Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Hoisin-glasierte Schweinekoteletts

Hoisin-glasierte Schweinekoteletts

Hoisin-glasierte Schweinekoteletts

Warum ein eigenes Hoisin herstellen? Denn das süchtig machende süß-salzige Gewürz wird so ziemlich alles aufwecken, was Sie diese Woche machen.

Schritte

  1. schälen und fein hacken 3 Knoblauchzehen. Hitze 2 EL. Öl in einem mittelgroßen Topf über mittelgroß. Knoblauch unter häufigem Rühren etwa 2 Minuten goldbraun kochen.

  2. Hinzufügen ⅓ Tasse Sojasauce, 3 EL Honig, 2 EL. Essig, 2 EL. Tahini, und 2 TL. Sriracha und glatt rühren. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Sauce dick und glatt ist, etwa 5 Minuten. Mit würzen Salz und Pfeffer; abkühlen lassen.

  3. Jahreszeit 2 1½" dicke Schweinekoteletts alles vorbei mit Salz und Pfeffer.

  4. In eine große wiederverschließbare Plastiktüte geben und die Hälfte der Hoisin-Sauce hinzufügen. Übertragen Sie die restliche Sauce in eine mittelgroße Schüssel; beiseite legen. Beutel verschließen, Luft herausdrücken und wenden, um Schweinefleisch zu bestreichen. Mindestens 20 Minuten sitzen lassen.

  5. Eine große Pfanne, vorzugsweise Gusseisen, auf mittlerer Stufe vorheizen. Schweinefleisch mit einer Zange aus dem Beutel nehmen und überschüssige Marinade abschütteln. Schweinekoteletts kochen, bis die Unterseite goldbraun ist, etwa 1 Minute.

  6. Wenden und auf der anderen Seite etwa 1 Minute braten, dann erneut wenden. Weiter kochen, dabei etwa jede Minute wenden, bis die Koteletts tief goldbraun und stellenweise verkohlt sind und ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle eingeführt wird, 135°, 15–18 Minuten anzeigt (die Garzeit hängt von der Dicke der Koteletts ab). Auf ein Schneidebrett legen und mindestens 10 Minuten ruhen lassen (Schweinefleisch wird beim Sitzen auf 145° ankommen).

  7. Schneiden Sie die Knochen entlang, um sie zu entfernen, und schneiden Sie dann die Koteletts in ½" dicke Stücke. Servieren Sie das Schweinefleisch mit der reservierten Hoisin-Sauce, die darüber gelöffelt wird.

  8. Voraus tun: Hoisin-Sauce kann 4 Tage im Voraus zubereitet werden; abdecken und kalt stellen. Bei Bedarf vor Gebrauch mit Wasser verdünnen. Schweinefleisch kann 1 Tag vorher mariniert werden; kühl halten.

Abschnitt BewertungenYum! Das war großartig. Ich konnte tatsächlich keine Tahnini finden, also habe ich meine eigenen gemacht (gegoogelt) - nur lebensmittelverarbeitete Sesamsamen und etwas Öl hinzufügen. Dieses Hoisin würde zu allem passen.AnonymNew York05/06/20Die Hoisin-Sauce ist sooooooo gut! Ich habe stattdessen dunklen Reisessig verwendet und er war immer noch sehr gut!ColinCordillCorona, CA03/22/19

    • 1 Bund Frühlingszwiebeln
    • 1/4 Tasse asiatische Austernsauce
    • 2 Esslöffel Dijon-Senf
    • 2 Esslöffel Hoisinsauce
    • 1 Teelöffel fein geriebener geschälter frischer Ingwer
    • 2 Esslöffel Honig
    • 1 Esslöffel Sojasauce
    • 4 (1 Zoll dicke) Schweinekoteletts (insgesamt 2 Pfund)
    • Beilage: gekochter Reis
    1. Den Ofenrost in die mittlere Position stellen und den Ofen auf 400 ° F vorheizen.
    2. Frühlingszwiebeln diagonal in 2 cm große Stücke schneiden.
    3. Restliche Zutaten außer Schweinefleisch in einer großen Schüssel verquirlen. Fügen Sie Frühlingszwiebeln und Schweinefleisch hinzu und wenden Sie das Schweinefleisch, um es großzügig mit Sauce zu bestreichen.
    4. Ordnen Sie Schweinefleisch in 1 Schicht in einer 15 x 10 Zoll flachen Backform (1 Zoll tief) an. Die restliche Sauce mit Frühlingszwiebeln über das Schweinefleisch geben und 15 bis 20 Minuten braten, bis es gerade durchgegart ist.
    5. Schalten Sie den Grill ein und grillen Sie Schweinefleisch 5 bis 6 Zoll von der Hitze, bis die Oberseite leicht karamellisiert ist, 2 bis 5 Minuten. Unbedeckt 5 Minuten stehen lassen. Servieren Sie das Schweinefleisch mit Pfannensäften.

    Hoisin und Honig glasierte Schweinekoteletts

    1/4 Tasse Austernsauce
    2 Esslöffel Dijon-Senf
    2 Esslöffel Hoisinsauce
    2 Esslöffel Honig
    1 Esslöffel Sesamöl
    1 Esslöffel Sojasauce
    1 Knoblauchzehe, gehackt
    Vier 1 Zoll dicke Schweinekoteletts ohne Knochen (insgesamt 2 Pfund)

    Anweisungen:

    1. Alle Zutaten (außer Schweinefleisch) in einen großen Gefrierbeutel mit Reißverschluss geben. Schwenken Sie herum, um sich zu vermischen, und geben Sie dann die Schweinekoteletts in den Beutel. Beutel wenden, um Koteletts mit der Marinade zu bestreichen. Für mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank stellen und bis zu 8 Stunden zum Marinieren.

    2. Wenn Sie bereit zum Garen sind, stellen Sie den Ofenrost in die mittlere Position und heizen Sie den Ofen auf 400 ° F vor. Koteletts aus der Marinade nehmen und in einer Schicht in einer 15x10-Zoll-Flachbackform (1 Zoll tief) anordnen. Die restliche Sauce über das Schweinefleisch geben und 15 bis 20 Minuten braten, bis es gerade durchgegart ist.

    3. Schalten Sie den Grill ein und grillen Sie Schweinefleisch 5 bis 6 Zoll von der Hitze, bis die Oberseite leicht karamellisiert ist, 2 bis 5 Minuten. Unbedeckt 5 Minuten stehen lassen. Servieren Sie das Schweinefleisch mit Pfannensäften.


    Rezeptzusammenfassung

    • ½ Tasse Honig
    • ½ Tasse Hoisinsauce
    • ½ Tasse natriumreduzierte Sojasauce
    • 1 Esslöffel geriebener frischer Ingwer
    • 1 EL Chili-Knoblauch-Sauce
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 Teelöffel Sesamöl
    • Kochspray
    • 5 mittig geschnittene Schweinekoteletts ohne Knochen

    Honig, Hoisin-Sauce, Sojasauce, Ingwer, Chili-Knoblauch-Sauce, Knoblauch und Sesamöl in einer kleinen Schüssel vermischen. Schweinekoteletts in eine wiederverschließbare Plastiktüte geben. Gießen Sie 1/2 der Marinade über den Schweinekotelett-Siegelbeutel. Im Kühlschrank marinieren, 8 Stunden bis über Nacht. Restliche Marinade in einen luftdichten Behälter geben und kühl stellen.

    Heizen Sie einen Außengrill auf mittlere Hitze vor und sprühen Sie den Rost leicht ein. Schweinekoteletts aus dem Beutel nehmen und überschüssige Marinade abschütteln Marinade aus dem Beutel entsorgen. Schweinekoteletts grillen, mit gekühlter Marinade bestreichen, bis sie gebräunt und innen nicht mehr rosa sind, 8 bis 10 Minuten pro Seite.

    Restliche Marinade bei mittlerer Hitze in einen Topf geben. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Masse eingedickt ist. Sauce über die Schweinekoteletts löffeln.


    Probieren Sie die All-Access-Mitgliedschaft aus KOSTENLOS für 14 Tage

    Jedes Rezept, jede Bewertung, jedes Video aus jedem Magazin und jede Episode!

    • 25 Jahre Cook's Illustrated, Cook's Country und America's Test Kitchen narrensichere Rezepte
    • NEU!

    Lieber Hausmann,

    Wenn wir neu auf unseren Websites wären, könnten wir denken: „Es ist einfach, kostenlose Rezepte im Internet zu bekommen. Was macht Ihre Rezepte anders?“ Nun, im Gegensatz zu Rezepten aus Blogs, Message Boards und anderen Rezeptseiten werden unsere Rezepte von unserem Team von Vollzeit-Testköchen gründlich getestet, bis sie durchweg großartige Ergebnisse liefern. Das bedeutet gebratenes Hühnchen mit knuspriger Beschichtung und feuchtem Fleisch, eine fettarme Rezeptüberarbeitung für Makkaroni und Käse, die so cremig und käsig ist wie die vollfette Version, und gabelzarter Schmorbraten.

    Wir sind besessen in unserem Bestreben, das Beste der amerikanischen Hausmannskost zu finden und narrensicher zu machen, von unkomplizierten Abendessen unter der Woche über aktualisierte, vereinfachte Versionen regionaler Spezialitäten bis hin zu Slow Cooker und Mahlzeiten im Voraus. Unsere All-Access-Mitgliedschaft ist der einzige Ort, an dem Sie jedes narrensichere Rezept, jede TV-Folge sowie objektive Bewertungen und Testergebnisse für Kochgeschirr und Supermarktzutaten aus allen 25 Jahren finden Cooks Country, Amerikas Testküche, und Cooks Illustriert.

    Lassen Sie uns ein einfaches, sachliches Angebot machen. Probieren Sie alle drei unserer Websites aus KOSTENLOS für ein 14-tägiges, unkompliziertes Testangebot. Wir sind ziemlich zuversichtlich, dass Ihre All-Access-Mitgliedschaft schnell zu unschätzbaren Ressourcen für alles wird, von einem schnellen Abendessen am Dienstag bis zu Ihrem nächsten Treffen mit Familie und Freunden.


    Hoisin glasiertes Schweinekotelett mit Dijon-Sauce

    Legen Sie die Koteletts in eine wiederverschließbare 1-Gallonen-Plastiktüte. Die Zutaten für die Marinade in einer mittelgroßen Rührschüssel verrühren. Dies dient auch als Ihre Glasur. Gießen Sie die Marinade über das Schweinefleisch und mischen Sie es gut. Mindestens 4 Stunden oder über Nacht marinieren.

    Vor dem Grillen der Koteletts die Dijon-Sauce mischen und beiseite stellen. Koteletts aus der Tüte nehmen und Marinade zum Begießen aufbewahren. Auf den vorgeheizten Grill legen und nicht stören, bis Sie gute Grillspuren haben, ca. 5 Minuten. Mit reservierter Marinade bestreichen und ¼ Umdrehung drehen und weiterfahren, bis Sie eine schöne Gitterschraffur haben, ca. 5 Minuten mehr. Die Koteletts umdrehen und weiter grillen, drehen und begießen. Schließen Sie den Deckel in den letzten Minuten, um eine gute Innentemperatur zu erreichen. Schweinekoteletts sind am besten bei 145-155. Durch Überkochen wird es trocken.

    Mit Dijon-Sauce servieren, die sich hervorragend als Finishing-Sauce eignet, über Schweinefleisch löffeln oder als Dip als Beilage servieren. Wir haben es auch mit einem großartigen Reispilaf genossen, den ich sehr empfehlen kann, sowie Babykarotten und köstlichen grünen Bohnen aus der Region.


    • 10 Unzen gemahlenes Schweinefleisch
    • 3/4 Pfund goldene oder rote Kartoffeln
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 10 Unzen Baby Bok Choy
    • 1/4 Tasse Panko-Semmelbrösel
    • 1 1-Zoll-Stück Ingwer
    • 2 Esslöffel Sojaglasur
    • 2 Esslöffel Hoisin-Sauce
    • 1 Esslöffel Sambal Oelek
    • 1 Esslöffel Sesamöl

    Einen Ofenrost in die Mitte des Ofens stellen und dann auf 450 ° F vorheizen.

    Füllen Sie einen mittelgroßen Topf zu 3/4 mit Salzwasserdeckel und erhitzen Sie ihn auf höchster Stufe.

    Waschen und trocknen Sie die frischen Produkte.

    2 Knoblauchzehen mit der flachen Seite des Messers schälen, jede Zehe einmal zerdrücken.

    Ingwer schälen und fein hacken.

    Die Wurzelenden des Pak Choi abschneiden und entsorgen, grob hacken, dabei die Stiele und Blätter trennen.

    In einer Schüssel Sojaglasur, Hoisinsauce, die Hälfte des Sesamöls und so viel Sambal Oelek vermischen, wie Sie möchten, je nachdem, wie scharf das Gericht sein soll.

    Umrühren, um gründlich zu kombinieren.

    Gewürfelte Kartoffeln und zerdrückte Knoblauchzehen in den Topf mit kochendem Wasser geben.

    Kochen Sie 16 bis 18 Minuten oder bis sie weich sind, wenn Sie sie mit einer Gabel durchbohren.

    Gut abtropfen lassen und in den Topf zurückgeben.

    Restliches Sesamöl hinzufügen.

    Mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer bis zur gewünschten Konsistenz zerdrücken.

    Abschmecken, dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

    In der Zwischenzeit die Hälfte der Glasur in eine separate Schüssel geben.

    Eine Blechpfanne mit Folie auslegen.

    In einer großen Schüssel das Schweinefleisch, die Semmelbrösel und die Hälfte des gehackten Ingwers vermischen.

    Mit Salz und Pfeffer würzen und leicht vermischen.

    Auf die Blechpfanne übertragen.

    Formen Sie die Mischung zu einem fest gepackten Laib, etwa 7 x 3 Zoll.

    Mit der restlichen Glasur gleichmäßig bestreichen.

    16 bis 18 Minuten backen oder bis sie gebräunt und durchgegart sind.

    Auf ein Schneidebrett übertragen.

    Mindestens 5 Minuten ruhen lassen.

    Ein sofort ablesbares Thermometer sollte 160 ° F anzeigen.

    Sobald der Hackbraten etwa 10 Minuten gebacken hat, in einer mittelgroßen Pfanne (antihaftbeschichtet, falls vorhanden) einen Schuss Olivenöl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, bis er heiß ist.

    Fügen Sie den restlichen gehackten Ingwer hinzu.

    Kochen Sie unter häufigem Rühren 30 Sekunden bis 1 Minute oder bis es leicht weich ist.


    Schweinefilet-Marinade

    Bevor Sie das Schweinefleisch kochen, marinieren Sie es mindestens 30 Minuten bis über Nacht. Wenn Ihr Abend anstrengend sein wird, erledigen Sie einen Teil der Vorbereitungsarbeit am Vortag oder am Morgen, indem Sie Ihre Marinade zubereiten.

    Die Zutaten für die Schweinefiletmarinade sind Hoisinsauce, Sojasauce, Honig, Knoblauch, Ingwer und Frühlingszwiebeln. Sprechen Sie über Geschmack!

    Wenn Sie mit Hoisin-Sauce nicht vertraut sind, ist dies eine dicke Sauce, die häufig in der chinesischen Küche verwendet wird. Es ist ein wenig süß, ein wenig salzig und wird manchmal als chinesische Barbecue-Sauce bezeichnet.

    Nachdem Sie die Marinadenzutaten miteinander verrührt haben, reservieren Sie einen Teil der Marinade zum späteren Bestreichen des Schweinefleischs. Kombinieren Sie dann die restliche Marinade und das Schweinefleisch in einem Reißverschlussbeutel oder einer Schüssel, wenden Sie das Schweinefleisch um und kühlen Sie das Schweinefilet, bis Sie es kochen möchten.


    Den Grill auf mittel vorheizen (oder eine Grillpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze verwenden).

    Die Schweinekoteletts von jeder Seite kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

    In einer Schüssel Hoisinsauce, Sojasauce, Ingwer, Knoblauch und Sesamöl vermischen.

    Die Schweinekoteletts auf den Grill legen und abdecken. 4 Minuten kochen. Die Koteletts wenden, mit der Hoisin-Sauce-Mischung bestreichen, dann wieder abdecken und 4 Minuten kochen lassen. Wenden und erneut bürsten, dann abdecken und 2 Minuten kochen lassen. Ein letztes Mal wenden und begießen, dann abdecken und 2 Minuten länger kochen.

    Die Koteletts vom Grill nehmen, mit Folie verkleiden und 5 Minuten ruhen lassen.


    Hinterlasse eine Antwort Oder Abbrechen

    Ich glaube, ich bin fast bei 2½ Seiten ... und ich nehme mir ENDLICH mein Leben zurück ... tatsächlich VERFOLGUNG MEINES LEBENS.

    Ich werde IMMER 3 Seiten des verrückten Kochens in UNSERER Krazy-Küche an meinem herzhaften Küchentisch sein und IMMER auf dem guten China essen, aber auf Normal zurückzählen

    Ich liebe es zu kochen, zu lesen, zu schreiben, zu quilten, zu basteln, Antiquitäten zu machen, zu fotografieren und Neues zu lernen. Ich bin eine Jill mit vielen Berufen und habe immer mehr Interessen und Wünsche als ich Zeit habe. LOL Ich versuche immer noch herauszufinden, was ich werden möchte, wenn ich erwachsen bin. Ich liebe es, Hausfrau zu sein und meine Familie gesund und glücklich zu halten.

    Als christliche Frau glaube ich, dass es im Leben nur um Veränderungen geht und dass es Ihnen durch das Leben helfen wird, wenn Sie lernen, damit umzugehen. Ich glaube an Murphys Gesetz, den Domino-Effekt, Payback's a Bitch und Karma. Ich glaube auch, dass Pay It Forward und das Leben nach der Goldenen Regel einen großen Beitrag dazu leisten, ersteres von vornherein zu verhindern. Ich glaube, dass alles aus einem bestimmten Grund passiert und dass das Leben ein großes Abenteuer ist.

    Ich versuche, das Leben durch eine rosarote Brille zu sehen und so tolerant wie möglich zu sein. Mein Glas ist immer halb voll. Ich bin ein Optimist, extrem positiv gesinnt und normalerweise ein wirklich optimistischer Mensch, also ist alles im Rahmen.

    Besonders gerne koche ich und entwickle neue Rezepte. Ich habe ein paar Kochbücher für Familientreffen geschrieben, an deren Veröffentlichung ich arbeite und neue Kochbücher sind in Arbeit.


    Schau das Video: Honning- og sennepssglasserte grønnsaker. Perfekt til svinestek (Januar 2022).