Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für gedämpften Pudding

Rezept für gedämpften Pudding

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch
  • Pudding
  • Gedämpfter Pudding

Ich erinnere mich, dass meine Großmutter das zu Weihnachten gemacht hat, meine Mutter hat es früher gemacht und jetzt bereite ich es für unsere Weihnachtsfeier vor.

43 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 7

  • 200g gehackter Talg
  • 160g Rosinen
  • 350g Sirup
  • 250ml Wasser
  • 1 Teelöffel Bicarb Soda
  • 2 Teelöffel Salz, geteilt
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 375g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 500ml Milch
  • 1 Esslöffel Butter
  • 200g Puderzucker
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:30min ›Fertig in:1h

  1. In einer großen Schüssel Talg, Rosinen, Sirup, Wasser, Bicarb, 1 Teelöffel Salz, Muskatnuss, Zimt, Nelken, Mehl und Backpulver mischen; gut mischen.
  2. Mischung in einer Puddingform über 1 Zoll heißem, aber nicht kochendem Wasser erhitzen. Dämpfen, bis ein eingesteckter Spieß sauber herauskommt.
  3. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze Milch, 1 Teelöffel Salz, Butter, Zucker und Maisstärke vermischen. Ständig umrühren, bis die Mischung eindickt; Vanilleextrakt einrühren.
  4. Pudding und Sauce warm servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(7)

Bewertungen auf Englisch (6)

von Norma Jean

Ich habe seit einiger Zeit nach einem Rezept gesucht, um Suet Pudding zu machen, und dieses Rezept sieht genauso aus wie das, was meine Großmutter für das Weihnachtsessen gemacht hat, als ich jung war. Ich möchte mich nur für das Teilen bedanken, jetzt kann ich es wieder genießen und an meine Enkelkinder weitergeben.-17.06.2008

von Christal

Meine Großmutter hat das auch gemacht und ich bin jetzt eine tolle Oma. Es ist köstlich, außer dass sie eine Sauce mit 2 c gemacht hat. Wasser - 2 Tbl. Maisstärke, 1/2 c. Zucker - und entweder ein paar Tbl. Whisky oder 1 TL. Vanille.Christal-21 Nov 2008

von JMC

Ganz in der Nähe des Puddings meiner Großmutter. Die Sauce, die sie dafür machte, war 1 Tasse Wasser, 1 Tasse Zucker, 1/2 Tasse Butter oder Margarine. Aufkochen und mit 2 EL Mehl oder Maisstärke eindicken. Nach Geschmack 2 Esslöffel Essig, 1 Teelöffel Vanille und Muskat zugeben. Soße nur warm servieren.Soße auch gut über warmem Lebkuchen.-04.04.2009


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen selbstaufgehendes Mehl
  • 1 Tasse weißer Zucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Eier, geschlagen
  • ¼ Tasse geschmolzene Butter
  • ½ Tasse vorbereitete Hackfleischpastete-Füllung
  • ½ Tasse ganze Preiselbeersauce
  • ½ Tasse Kürbispüree
  • 1 (8 Unzen) Behälter Sauerrahm
  • 1 (8 Unzen) Packung Frischkäse
  • ⅓ Tasse Puderzucker

Eine 2-Liter-Puddingform mit Deckel einfetten. Mehl, Zucker und Zimt zusammen sieben.

In einer großen Schüssel Eier, Butter, Hackfleisch, Preiselbeersauce und Kürbis vermischen. Zur Mehlmischung geben und glatt rühren, in die Puddingform gießen.

Stellen Sie ein Gestell auf den Boden eines großen Topfes bei mittlerer Hitze und füllen Sie es zur Hälfte mit kochendem Wasser. Legen Sie den Pudding auf den Rost. 2 1/2 Stunden dämpfen.

Überprüfen Sie die Pfanne gelegentlich und fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu. Überprüfen Sie den Gargrad, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte stecken. Wenn sie fest ist, stellen Sie die Puddingform für 10 Minuten auf ein Gitter außerhalb des Wassers und nehmen Sie sie aus der Form.

Bereiten Sie eine Sauce zu, indem Sie Sauerrahm, Frischkäse und Puderzucker miteinander vermischen. Kleckse über den warmen Pudding geben und servieren.


Schritt 1

Fetten Sie zunächst die Puddingschale mit Butter ein und schneiden Sie dann mit Ihrem schärfsten Messer dünne Scheiben aus den Clementinen-Orangen. Die kleinen, festen Früchte sind die besten, nicht die weiche „Easy Peel“ Satsuma oder Mandarine. Beginnen Sie am Boden und kleben Sie die Scheiben auf den Boden und die Seiten der Schüssel und legen Sie sie beiseite

Schritt 2

In einer mittelgroßen Rührschüssel Butter oder Margarine und Zucker schaumig schlagen, dann das Ei (die Eier) hinzufügen und gut verquirlen. Mehl, Backpulver und Ingwer sieben und zusammen mit der Marmelade unter die Masse heben. Die abgeriebene Schale und den Saft der mittelgroßen Orange dazugeben

Schritt 3

Die Mischung in die vorbereitete Puddingschüssel geben und glatt streichen

Schritt 4

Verwenden Sie ein Stück Backpapier, das groß genug ist, um bequem über die Schüssel zu passen, und machen Sie eine Falte in der Mitte, um die Ausdehnung zu ermöglichen. Mit einem Stück Schnur sichern. Wenn Sie dies schwierig finden, tendiere ich dazu, mit einem Gummiband zu sichern. Das Band hält das Papier an Ort und Stelle und erleichtert das Binden der Schnur. Entfernen Sie das Gummiband, sobald die Schnur gebunden ist. Schneiden Sie das Papier mit einer Schere zu und bedecken Sie es dann mit einem Blatt Folie. Dieser Pudding kann im Voraus zubereitet und gekocht werden, wenn Sie bereit sind

Schritt 5

Geben Sie 300 ml kaltes Wasser zusammen mit einem halben Teelöffel Zitronensaft in die Schüssel des Ninja Foodi Multi-Cookers (um Kalkablagerungen zu vermeiden). Fügen Sie das Wendegestell hinzu und stellen Sie die Puddingschüssel auf das Gestell, indem Sie die beiden Griffe verwenden, um es zu befestigen

Schritt 6

Installieren Sie den Druckdeckel und stellen Sie sicher, dass sich das Druckentlastungsventil in der Position SEAL befindet

Schritt 7

Wählen Sie DRUCK mit der Temperatur HOCH und Zeit 40 Minuten und drücken Sie Start

Schritt 8

Am Ende der Kochzeit lässt der Ninja Foodi Multicooker auf natürliche Weise seinen Druck ab oder Sie können das Druckablassventil in die Position VENT drehen, um den Dampf schnell abzulassen. Pudding vorsichtig aus der Maschine nehmen, Folie und Papier abziehen und auf einen Servierteller stürzen. Lecker kochend heiß mit Vanillesoße


Würziges Apfelpudding-Rezept

Apfelpudding ist ein echter Favorit! Sein knackiger Geschmack kommt gut mit Schlagsahne, Vanilleeis oder Zitronensauce zur Geltung (Rezept unten).

1/4 Tasse Butter oder Margarine
1/3 Tasse Melasse
1/4 Tasse Honig
1 Ei
2 TL Zitronenschale, gerieben
1 1/4 Tassen Vollkornmehl
1/4 Tasse Sojamehl
2 TL Backpulver
1 EL Magermilchpulver
1/2 TL Zimt
1/2 TL Piment
1/2 TL Ingwer
1/2 TL Muskatblüte (optional)
1/2 Tasse Buttermilch oder Joghurt
1 Tasse Äpfel, fein gehackt

Butter, Melasse und Honig schaumig schlagen. Ei verquirlen und Zitronenschale hinzufügen. Mehl, Backpulver, Magermilchpulver und Gewürze mischen. In die erste Mischung abwechselnd mit Buttermilch einrühren. Gehackte Äpfel einrühren und in einer 5-Tassen-Form 1-1/2 Stunden dämpfen. Dient 8.

Pro Portion: 212 Kal., 17 g pro., 33 g Kohlenhydrate, 7 g Fett, 173 mg Natrium, 50 mg chol.


Rumsauce:

3 runde Tassen brauner Zucker
1,5 Tassen Wasser
1 EL Butter
1 Unze dunkler Rum
Maisstärke zum Andicken

Anleitung zum Pudding: In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Machen Sie ein Loch in die Mitte und fügen Sie alle anderen Zutaten hinzu. Mit einem Holzlöffel mixen, bis alles gut vermischt ist. In zwei mittlere oder große gefettete Kastenformen gießen. 80 Minuten bei 350 Grad backen. Warm mit Rumsauce servieren.

Anleitung für die Sauce: Alle Zutaten miteinander vermischen, zuletzt Rum hinzufügen. Kann mit Eis an der Seite serviert werden.


Rezeptzusammenfassung

  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Granny-Smilth-Äpfel
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 1/2 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 2 Granny-Smith-Äpfel
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 8 Esslöffel (1 Stick) ungesalzene Butter
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 2 große Eier
  • 1/4 Tasse Melasse
  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 2 1/4 Teelöffel Backpulver
  • Prise Salz
  • 1 Tasse einfache trockene Semmelbrösel

Um Karamell zu machen: Kombinieren Sie Zucker und Wasser in einem kleinen, schweren Topf bei mittlerer Hitze. Abdecken und kochen, bis der Zucker geschmolzen ist. Entfernen Sie den Deckel und kochen Sie weiter, indem Sie die Pfanne gelegentlich schwenken, bis der Zucker tief bernsteinfarben wird. Gießen Sie Karamell vorsichtig in die Puddingformspitze, damit Karamell die Form gleichmäßig bedeckt. Form beiseite stellen.

Apfelmus herstellen: Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Zusammen mit Wasser, Zucker und Gewürzen in einen kleinen Topf geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze kochen, bis die Äpfel auseinanderfallen, 10 bis 12 Minuten. Aufdecken und weitere 5 Minuten kochen, dabei oft umrühren. Das Apfelmus beiseite stellen.

Apfelbelag herstellen: Äpfel schälen und entkernen und in 1-Zoll-Stücke schneiden. Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen und Äpfel und Zucker hinzufügen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Äpfel von allen Seiten braun werden, 3 bis 5 Minuten. Legen Sie die Äpfel auf den Boden der mit Karamell ausgekleideten Form und verteilen Sie sie gleichmäßig, sodass sie an den Seiten hochreichen.

Wählen Sie einen Topf, der groß genug ist, um die Puddingform mit einem 5-Zoll-Platz ringsum zu halten. Legen Sie einen Gitterrost oder ein gefaltetes Küchentuch auf den Boden des Topfes und füllen Sie so viel Wasser, dass die Form bis zur Hälfte reicht. Topf abdecken und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln.

Pudding zubereiten: In der Schüssel eines elektrischen Mixers Butter und braunen Zucker cremig schlagen. Fügen Sie die Eier und Melasse hinzu, mischen Sie sich gut. Das Reserve-Apfelmus dazugeben und gut vermischen.

In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen, Semmelbrösel einrühren. Zur Apfelmusmischung geben. Rühren Sie Teig, bis gerade kombiniert.

Puddingform mit Teigklemme auf dem Deckel füllen. Form in einen Topf mit siedendem Wasser geben. Den Topf abdecken und kochen, bis ein Zahnstocher, der in die Mitte des Puddings gesteckt wird, sauber herauskommt, etwa 1 Stunde 40 Minuten. Überprüfe das Wasser oft und halte es auf einem konstanten, niedrigen Köcheln. Übertragen Sie die Form zum Abkühlen auf ein Gitter, 15 Minuten.

Zum Servieren den Pudding auf eine Servierplatte stürzen. Wenn einige der Apfelstücke an der Form kleben, entfernen Sie sie und ordnen Sie sie auf der oberen Scheibe neu an.


Außer Milch, Eiern und Zucker habe ich Vanilleessenz und Muskatnusspulver zum Würzen verwendet. Überspringen Sie Muskatnuss, wenn sie nicht verfügbar ist. Ich habe das in einem Dampfgarer gemacht. Sie können stattdessen eine tiefe Pfanne oder einen Schnellkochtopf verwenden. Es kann auch im Wasserbad gebacken werden. Das Karamell kann in derselben Schüssel zubereitet werden, mit der Sie den Vanillepudding zubereiten. Ich bevorzuge es jedoch, es separat zu tun. Also mach was dir passt.

Zum Reinigen des ausgehärteten Karamells den Karamelltopf mit Wasser füllen und erhitzen. Bringen Sie es zum Kochen. Das gehärtete Karamell lässt sich leicht ablösen.

Diese supereinfachen Rezepte könnten dir auch gefallen

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, hinterlassen Sie bitte ein Feedback und Bewertung. Du kannst mich auch markieren @spoonoffflavor auf Instagram.


Gedämpfte Puddings

Ihre “ATORA” gedämpften Puddings werden immer erfolgreich sein, wenn Sie sich daran erinnern:

  1. Dämpfen Sie Ihre Puddings immer, sie werden viel leichter, bekömmlicher und behalten den Geschmack der Zutaten.
  2. Die Schüssel sollte nur zu zwei Dritteln gefüllt sein, damit der Pudding aufgehen kann. Den Pudding entweder mit gefettetem Backpapier oder einem gut bemehlten Puddingtuch abdecken, damit kein Wasser eindringen kann.
  3. Es ist besser, einen richtigen Dampfgarer zu verwenden, aber wenn Sie keinen verwenden, kochen Sie den Pudding einfach in einer Schüssel (mit Tuch oder Backpapier bedeckt) und stellen Sie die Schüssel dann in einen Topf mit genug kochendem Wasser, um die Hälfte zu erreichen das Becken hoch. Wenn Sie Wasser hinzufügen, um dieses Niveau zu halten, verwenden Sie immer kochendes Wasser. Halten Sie den Deckel auf dem Topf.
  4. Lassen Sie das Wasser die ganze Zeit KOCHEN, aber nicht zu schnell, sonst kann das Wasser in den Pudding kochen. Wenn das Wasser dagegen kocht, wird der Pudding durchnässt und schwer.
  5. Gedämpfte Puddings müssen nicht ganz so feucht gemacht werden wie die Masse für gebackene Puddings – denn beim Backen nimmt die trockene Ofenluft Feuchtigkeit auf.
  6. Eine Mischung aus halb Semmelbrösel und halb Mehl anstelle von Mehl ergibt einen etwas leichteren, aber krümeligeren Pudding. Rezepte, bei denen diese Mischung empfohlen wird, sind mit einem Sternchen* gekennzeichnet.

Eine einfache Möglichkeit, Semmelbrösel zuzubereiten, besteht darin, das Brot in eine dicke Scheibe zu schneiden und durch ein Sieb zu reiben – dies ist schneller als mit einer Reibe.

Die häufigsten Fehlerursachen bei der Zubereitung eines gedämpften Puddings sind zu viel Flüssigkeit oder das Einkochen des Wassers in den Pudding.

Wenn Eier zu teuer oder nicht verfügbar sind, werden Sie feststellen, dass die meisten Puddings ohne sie zubereitet werden können. Natürlich sind sie nicht so reichhaltig oder nahrhaft wie wenn Eier hinzugefügt werden.

Mandelpudding

  • 2 Unzen Semmelbrösel. 2oz Mehl (mit normalem Mehl ½ Teelöffel Backpulver verwenden). 3-4 Unzen Zucker. 1 Unze kandierte Schale. 2 Unzen “ATORA”. 2 Unzen süße Mandeln. 2 Bittermandeln. 1 Ei (wahlweise). 3 EL Milch, wenn ein Ei verwendet wird, ansonsten die doppelte Milchmenge verwenden.

“ATORA” Pudding Nr. 1.

  • Ein besonders leichter Pudding für Kinder geeignet. 4 Unzen Mehl (mit normalem Mehl 1 Teelöffel Backpulver verwenden). 2 Unzen Zucker. Prise Salz. 2 Esslöffel Milch. 2 Unzen “ATORA”. 3 Esslöffel Marmelade oder Marmelade oder goldener Sirup.

“ATORA” Pudding Nr. 2.

  • Ein sehr nützliches Grundrezept, das auf viele Arten serviert werden kann. *Siehe Einführung, Seite 11. 6 Unzen Mehl (bei normalem Mehl 1½ gestrichene Teelöffel Backpulver verwenden). 2-3 Unzen “ATORA”. Prise Salz. Wasser zum Mixen.

Möglichkeiten, “ATORA” Pudding Nr. 2 zu servieren.

  • Mit Soße: Den Pudding ohne Marmelade dämpfen usw. Nach dem Kochen mit einer der Saucen in Abschnitt VIII servieren.
  • Als Rolle. Die Puddingmasse zu einer Rolle formen. Puddingtuch in kochendes Wasser tauchen, gut bemehlen, dann die Rolle hineinlegen, beide Enden fest zubinden und in einen Dampfgarer geben. Wenn kein Dampfgarer verfügbar ist, in kochendes Wasser mit so viel Wasser legen, dass die Rolle in der Pfanne schwimmt. Mit heißer Marmelade, Sirup, Fruchtpüree oder Lemon Curd servieren.
  • Marmelade oder Siruppudding. Geben Sie vor dem Kochen etwa 3 Esslöffel Marmelade oder Sirup auf den Boden des Puddingbeckens.
  • Golden Cup Pudding. Fügen Sie einen Esslöffel goldenen Sirup zu den Zutaten hinzu, bevor Sie Wasser einrühren, und geben Sie den Sirup vor dem Kochen auf den Boden des Beckens.
  • Schichtpuddings. Die Puddingmasse in vier Runden aufteilen – dünn ausrollen, jede etwas größer als die andere –, so dass die kleinste so groß ist wie der Boden des Beckens. Becken fetten. Eine Schicht Marmelade, dann eine Runde Pudding-Mischung hineingeben. Füllen Sie das Becken so und enden Sie mit der Puddingmischung. Probieren Sie auch Hackfleisch-Schichtpudding – mit hausgemachtem Hackfleisch-Rezept auf Seite 20.

Brotpudding Nr. 1

6 Unzen altbackenes Brot. 1½ Unzen “ATORA”. 2-3 Unzen Trockenfrüchte. 1½ Unzen Zucker. Etwas Muskatnuss oder Ingwer oder Piment zum Würzen. 1 Ei und etwas Milch zum Anfeuchten.

Brotpudding Nr. 2.

Ein reichhaltigeres Rezept. 4 Unzen abgestandene Semmelbrösel. 2 Unzen Mehl (mit normalem Mehl ½ Teelöffel Backpulver verwenden). 2 Unzen “ATORA”. 2 Unzen Johannisbeeren. 2 Unzen Rosinen. 2 Unzen Zucker. ½-1 Unze kandierte Zitronenschale. 1 Ei. Je ¼ Teelöffel Zimt und Piment. 2/3 Teetasse Milch.

Schwarzbrotpudding

Verwenden Sie dasselbe Rezept wie für Brotpudding Nr. 2, aber ersetzen Sie braune Semmelbrösel und fügen Sie eine zusätzliche Unze Zucker und eine zusätzliche Unze “ATORA” hinzu.

Schokoladenpudding

4 Unzen Mehl (mit normalem Mehl 1 Teelöffel Backpulver verwenden). ½ Unze Kakao oder 1 Unze Schokoladenpulver. 1½ Unzen Zucker. Prise Salz. 2 Unzen “ATORA”. 1½ Teetassen Milch. *Siehe Einführung, Seite 11.

Schokoladen- und Kaffeepudding

Verwenden Sie das gleiche Rezept wie für Schokoladenpudding, aber mischen Sie mit mäßig starkem Kaffee anstelle von Milch. Die meisten Leute mögen etwas mehr Zucker in der Mischung.

Kokosnusspudding

4 Unzen Semmelbrösel. 2 Unzen “ATORA”. 2 gute Esslöffel getrocknete Kokosnuss. 1 Ei. 2 Unzen Zucker. ¼ Liter Milch.

Getrocknete Fruchtpuddings.

Wenn Sie diesem Grundrezept folgen und nach Belieben Trockenfrüchte verwenden, können Sie eine Vielzahl von Puddings herstellen. Einige der unten aufgeführten Rezepte sind möglicherweise neu für Sie. 3 Unzen Mehl (mit normalem Mehl ¾ Teelöffel Backpulver verwenden). 3 Unzen Semmelbrösel. 3 Unzen “ATORA”. 2-3 Unzen Zucker. Prise Salz. Milch zum mischen. Mit Vanillepudding oder anderen Saucen auf Seite 41 servieren.

  • Johannisbeerpudding. Fügen Sie 3 Unzen Johannisbeeren zu den oben genannten Zutaten hinzu und machen Sie dann eine klebrige Mischung mit Milch.
  • Getrocknete Aprikose. Fügen Sie 3 Unzen gehackte getrocknete Aprikosen zur Puddingmischung hinzu. Es empfiehlt sich, die Aprikosen in kleine Stücke zu schneiden, über Nacht oder mehrere Stunden in ca. ½ Teetasse Wasser einzuweichen. Sowohl Obst als auch Saft sollten der Mischung hinzugefügt werden, dann nur so viel Milch, um die Mischung zu binden.
  • Datum. Anstelle von Johannisbeeren verwenden Sie gehackte Datteln in der Mischung. Da diese so süß sind, kann auf etwas Zucker verzichtet werden.
  • Feige. Fügen Sie 1 kleiner geriebener Apfel und 4 Unzen fein gehackte Feigen zur Mischung hinzu.
  • Pflaume. Weichen Sie 3-4 Unzen Pflaumen in ½ Teetasse Wasser über Nacht oder für mehrere Stunden ein. Steine ​​entfernen und fein hacken, dann mit Saft zur Puddingmasse geben. Rühren Sie gerade so viel Milch ein, dass eine klebrige Mischung entsteht.
  • Tasse Johannisbeerpudding. Diese Puddings – wie alle Rezepte in diesem Buch – können in kleinen Schüsseln oder Tassen gekocht werden. 40-45 Minuten dämpfen lassen.

Fünfundzwanzig Minuten Frischer Fruchtpudding

Ein spezielles schnelles Rezept für die Hausmannskost und sehr nützlich für die Camping- und Picknickküche. 4 Unzen Mehl (mit normalem Mehl 1 Teelöffel Backpulver verwenden). 2 Unzen “ATORA”. Prise Salz. Wasser oder Milch zum Mischen.

Frische Fruchtpuddings

Bereiten Sie zuerst die Talgkruste nach diesem Rezept zu: 6 Unzen Mehl (bei normalem Mehl 1 Teelöffel Backpulver verwenden). 3 Unzen “ATORA”. Prise Salz. Wasser zum Mixen.

  • Für den Frühling. Rhabarber oder Rhabarber und Orange oder Rhabarber und getrocknete Feige. Der Rhabarber kann in saubere Stücke geschnitten werden. Wenn Sie Orange verwenden, fügen Sie die fein geriebene Außenschale und die gehackten Orangenstücke hinzu. (Eine große Orange bis 1 Pfund Rhabarber). Erlauben Sie etwa 4 Unzen gehackte Feigen auf 1 Pfund Rhabarber.
  • Im Sommer. Schwarze Johannisbeeren, Stachelbeeren, Kirschen. Mischung aller Sommerfrüchte.
  • Im Herbst. Brombeere und Apfel, Zwetschgen, Pflaumen, Greengage, Quitten und Äpfel.
  • Im Winter. Äpfel oder Toffee Apple Pudding nach folgendem Rezept: Die Puddingschüssel gut einfetten, dann ca. 2 oz braunen Zucker an den Seiten der Schüssel drücken. Mit der Kruste wie gewohnt auslegen und in Scheiben geschnittene Äpfel dazugeben und diese wegen des braunen Zuckers auf der Kruste leicht süßen. Wenn der Pudding gedreht ist, wird die Außenseite mit einer Toffee-Sauce überzogen.
  • Brigade-Pudding (Apfel und Hackfleisch). Das Becken mit Suet Crust auslegen, dann eine Schicht dünn geschnittenen Apfel, dann feine Semmelbrösel, dann Hackfleisch. Das Becken auf diese Weise weiter füllen, mit Kruste bedecken und wie gewohnt kochen.

Lebkuchenpudding

2 Unzen Mehl (mit normalem Mehl ½ Teelöffel Backpulver verwenden). 2 Unzen feine Haferflocken. Prise Salz. 2 Unzen “ATORA”. ½ Teelöffel gemahlener Ingwer. ½ Teetasse goldener Sirup. 1 Teelöffel Natron. ½ Teetasse Milch.

Ingwerpudding.

Verwenden Sie das gleiche Rezept wie für Lebkuchenpudding, aber 4 Unzen Mehl (mit normalem Mehl 1 Teelöffel Backpulver hinzufügen) und KEINE Haferflocken. Etwa 4 Unzen gehackte Datteln können auf Wunsch hinzugefügt werden.

Ingwer Golden Cup Pudding.

Verwenden Sie das gleiche Rezept wie für den Ingwerpudding auf der vorherigen Seite und geben Sie einen guten Esslöffel goldenen Sirup auf den Boden der gefetteten Schüssel.

Goldener Pudding.

6 Unzen Mehl (mit normalem Mehl einen großen Teelöffel Backpulver hinzufügen). Prise Salz. 4 Unzen stoned Rosinen. 3 Unzen “ATORA”. 4 Unzen goldener Sirup. 2½-3 Esslöffel Milch.

Jubiläums-Pudding.

2 Unzen Mehl (mit normalem Mehl 1 Teelöffel Backpulver verwenden). 2 Unzen gemahlener Reis. 2 Unzen “ATORA”. 2 Unzen Zucker. Prise Salz. 3 Unzen Trockenfrüchte & #8211 Johannisbeeren, Sultaninen, gehackte getrocknete Feigen oder eine Mischung aus Früchten. 1 Ei. ½ Kiemenmilch. Notiz. Angesichts der geringen Mehlmenge ist es eine Verbesserung, wenn ½ Teelöffel Backpulver mit Selbstauftriebsmehl hinzugefügt wird.

Llanberis-Pudding.

Dies ist ein besonders leichter und attraktiver Pudding. 4 Unzen Mehl (mit normalem Mehl ½ Teelöffel Backpulver verwenden). 2 Unzen Zucker. 2 Unzen “ATORA”. 2 Esslöffel Erdbeermarmelade. 1 Ei. 1 Esslöffel Milch.

Orangen- oder Zitronenpudding.

2 Unzen Semmelbrösel. 2 Unzen Mehl (bei normalem Mehl 1 Teelöffel Backpulver verwenden – oder, wenn möglich, ½ Teelöffel Backpulver zum selbstaufziehenden Mehl hinzufügen). 2-3 Unzen “ATORA”. 2-3 Unzen Zucker. 1 Unze kandierte Orangenschale. Abgeriebene Schale und Saft von 2 kleinen Orangen. 1 Ei. Bei der Verwendung von Zitronen empfiehlt es sich, die größere Menge Zucker zu verwenden.

Pfundpudding

Ein reichhaltiger Pudding für besondere Anlässe oder als Alternative zum Christmas Pudding. 2 Unzen Mehl (mit normalem Mehl ½ Teelöffel Backpulver verwenden). 2 Unzen Semmelbrösel. 4 Unzen Rosinen. 4 Unzen Johannisbeeren. 2 Unzen “ATORA”. ½ oz kandierte Schale. 1 guter Teelöffel gemahlene Mandeln. 1 Ei. 4 Esslöffel Milch.

Pudding mit Marmelade usw

Sie können eine Reihe köstlicher Puddings herstellen, die mit Marmelade oder Marmelade aromatisiert und gesüßt werden. Hier ist das Grundrezept, mit ein oder zwei Vorschlägen. Wahrscheinlich werden Sie andere Geschmacksrichtungen selbst ausprobieren. 1 Teetasse Mehl (entweder einfach oder selbstaufziehend). 1 Teetasse Semmelbrösel. 1 Teetasse “ATORA”. ¾ Teetasse Milch. ½ Teelöffel Natron. 1 Teetasse Marmelade oder Marmelade.

  • Schwarz-Weiß-Pudding. Verwenden Sie schwarze Johannisbeermarmelade –, die einen reichen Geschmack und ein attraktives Aussehen verleiht.
  • Gemischte Marmelade. Verwenden Sie ½ Teetasse Zitronenmarmelade und ½ Teetasse Orangenmarmelade. Mit Zitronensauce servieren

Roly Poly Puddings

Wahrscheinlich hat kein anderer “ATORA” Pudding mehr treue Anhänger als ein Roly Poly. Der Pudding kann mit einer Vielzahl von Zutaten gefüllt werden, für die wir eine Reihe von Vorschlägen geben. Für die Kruste: Befolgen Sie das Rezept unter Frischfruchtpudding auf Seite 15. Für die Füllungen probieren Sie: Konfitüre, Marmelade, Goldener Sirup, Sirup, Zitronenquark, Hackfleisch. Ebenfalls mit dünn geschnittenen Früchten füllen. Versuchen Sie Äpfel mit Hackfleisch. Orangen (Entfernen von Haut und Mark), Süßen mit braunem Zucker oder Honig. Servieren Sie die Puddings mit geeigneten Saucen – siehe Abschnitt VIII.

Rhabarber Brown Betty Pudding

4 Unzen Semmelbrösel. 2 Unzen “ATORA”. 2 Unzen Zucker. 1 Pfund Rhabarber. ½ Teetasse Wasser. 2 gute Esslöffel goldener Sirup.

Sago Fruchtpudding

2 Unzen kleiner Sago. ¼ Liter Wasser. 3 Unzen Semmelbrösel. 3 Unzen Trockenfrüchte wie Johannisbeeren, Sultaninen, Feigen, Datteln. 1 Unze “ATORA”. 1-2 Unzen Zucker. ½ Teetasse Milch. Gute Prise Bicarbonat von Soda. Sago über Nacht im Wasser einweichen. Dies ist ein besonders leichter Pudding.

Gewürzpudding

Für diejenigen, die einen Pudding mit viel Geschmack mögen, verwenden Sie das Rezept für Lebkuchenpudding (Seite 15), aber lassen Sie 4 Unzen Mehl und keine Haferflocken zu. Fügen Sie ½ Teelöffel Piment, ½ Teelöffel Zimt, ½ Teelöffel Muskatnuss hinzu. Rühren Sie auch 1 oder 2 Unzen kandierte Schale ein. Mit Vanillesoße oder Rumsauce servieren.

Spanischer Pudding.

(gemahlener Reis mit Aprikosen). 4 Unzen gemahlener Reis. 3 Unzen “ATORA”. 3 Unzen Zucker. ½ Teelöffel Backpulver. 1 Ei. Prise Salz. 4 Unzen getrocknete Aprikosen. Die Aprikosen über Nacht in ausreichend kaltem Wasser einweichen, um sie zu bedecken. Gießen Sie am nächsten Tag das Wasser ab) und bewahren Sie dies für die Sauce auf).

Sirup-Pudding

(mit Ei). 4 Unzen Semmelbrösel. 2 Unzen “ATORA”. 1½ Teetassen goldener Sirup. Abgeriebene Schale und Saft von 1 Zitrone. 1 Ei.

Sirup-Pudding

(ohne Ei). 4 Unzen Mehl (mit normalem Mehl 1 Teelöffel Backpulver hinzufügen). ½ Teelöffel Natron. 2 Unzen “ATORA”. 3 Unzen erwärmter goldener Sirup. 1 Teelöffel Milch.

“ATORA” Puddingkrapfen

Während die meisten Hausfrauen darauf achten, so wenig Essen wie möglich übrig zu haben, kann es vorkommen, dass etwas Pudding übrig bleibt, vielleicht weil ein Familienmitglied nicht da ist. Zur Abwechslung am nächsten Tag diese in Scheiben schneiden und entweder in ein wenig geschlagenes Ei und knusprige Semmelbrösel oder einen dicken Teig tauchen. Braten, bis sie knusprig und goldbraun sind.

Vielleicht möchten Sie jedoch wissen, dass Sie Ihre “ATORA”-Puddings bei Bedarf ohne negative Auswirkungen erneut dämpfen können.


Um das gedämpfte Brotpudding-Rezept in eine Auflaufform zuzubereiten, die zu Ihrem Dampfgarer passt, legen Sie die Brotscheiben in einer einzigen Schicht auf den Boden der Schüssel.

Klicken Sie hier, um das Rezept zur Herstellung von Vanillepudding-Sauce zu sehen.

Die Puddingfüllung über die Brotscheiben gießen und mit einer weiteren Brotscheibe belegen. Sie können optional mit Walnüssen und Früchten belegen und die dritte Brotschicht auflegen und schließlich die gesamte Vanillesoße darüber gießen.

Legen Sie den Brotpudding in einen Dampfgarer und dämpfen Sie ihn für ca. 5-7 Minuten, bis die gesamte Sauce absorbiert ist und feucht und glänzend aussieht. Den Brotpudding aus dem Dampfgarer nehmen.

Servieren Sie den gedämpften Brotpudding so wie er ist oder mit etwas Vanillepudding. Servieren Sie dieses Dessert nach einer Mahlzeit mit Sweet Chili Lime Grilled Chicken Recipe und Fizzy Granatapfel-Minz-Mocktail-Rezept.


4 Gedanken zu &ldquo Gedämpfter Brotpudding &rdquo

Hallo Onkel Errol,
Wie viel Liter hat deine Dose? Mama macht Geräusche, wenn sie das versucht, da sie sich gut daran erinnert, aber wir haben keine Kaffeedosen, also habe ich mich gefragt, wonach ich in Bezug auf die Größe suche.

Hallo Cindy, Die kleine Dose, die Marlys verwendet hat, fasst etwas mehr als 2 Liter. Ich denke, eine 2-Liter-Dose ist gut. Die Dose, die Marlys benutzte, kam mit einem Obstkuchen drin. Schade, dass mehr Leute keinen Obstkuchen essen und die Dose bekommen wollen. Ich habe aufgehört, mich nach einer Lösung umzusehen, nachdem ich den Plastikkanister getötet hatte. Viel Glück bei Ihrer Suche, und wenn Sie etwas finden können, würde ich gerne hören, was Sie gefunden haben und wo andere es hören können.

Sie können #10 (3 lb) Dosen zum Selbstkostenpreis mit Mais oder dehydrierten Kartoffeln usw. bekommen. Auch die Konservenfabriken der HLT-Kirche, die es in vielen Gemeinden gibt, verkaufen die Dosen #10 für kaum etwas.

Ich ging zu E bay und fand eine originale Blechform mit dichtem Deckel für 8.00
Es ist geriffelt und hat in der Mitte einen Kegel wie eine Bundtpfanne


Chinesischer gedämpfter Eierpudding

Chinesisches Dampfei ist ein traditionelles kantonesisches Gericht und kann als Dessert süß oder als Gericht herzhaft zubereitet werden. Dieses gedämpfte Ei wird im Allgemeinen auch als Wasserei oder Eiercreme bezeichnet. Normalerweise werden Eier gut geschlagen und Wasser hinzugefügt und gedämpft, was zu einer glatten, seidigen und leicht wackeligen Konsistenz führt, die an weiches, seidiges Tofu erinnert. Für die süße Variante ist es ein sehr beliebtes und leckeres Dessert bei allen Altersgruppen und extrem einfach zuzubereiten. In Hongkong findet man dieses beliebte Dessert in chinesischen Desserthäusern mit dem Etikett „Dessert für schöne Haut“, da Ei und Milch gut für die Haut sind. Chinesischer gedämpfter Eierpudding ist ein sehr vielseitiges Dessert, wenn es heiß serviert wird, ist es ein perfektes Komfortdessert und kann auf Wunsch auch kalt serviert werden. Traditionell wird gedämpfter Eierpudding aus Eiern, Milch, Zucker und Wasser hergestellt. Für mein glutenfreies chinesisches Rezept für gedämpften Eierpudding verwende ich Eier, leichte Kokosmilch, Wasser, Agavensirup und Ahornsirup. Dieses Rezept ist auch vegetarisch, maisfrei, milchfrei, nussfrei, sojafrei und frei von raffiniertem Zucker.

Geschichte und Vielseitigkeit von Eiern

Der Verzehr von Eiern begann seit den Anfängen der Menschheit, vor fast 6 Millionen Jahren. Hähnchen (Gallus Domesticas) wurde 3200 v. Chr. in Indien und 1400 v. Chr. in China wegen ihres Fleisches und ihrer Eier domestiziert. Hühnereier wurden erstmals um 800 v. Chr. oder später in andere Teile der Welt wie Westasien, Ägypten und Europa eingeführt. Hühnereier sind das beliebteste alltägliche Lebensmittel und die vielseitigste Kochzutat. Eier können in süßen oder herzhaften Speisen enthalten sein. Sie können gebraten, hartgekocht, weich gekocht, pochiert, gerührt, gebraten, zu Omelettes verarbeitet und eingelegt werden. Eier haben einen hohen Proteingehalt und gekochtes Eiprotein ist fast 2-mal besser resorbierbar als Protein in rohen Eiern. Eier werden als Bindemittel oder Verdickungsmittel beim Backen von Kuchen, Brot und Pudding verwendet.

Nutzen für die Gesundheit und Nährwerte von Eiern

Die bescheidenen Eier sind eines der nahrhaftesten Lebensmittel der Welt, sie enthalten wichtige Vitamine und Mineralstoffe und sind eine außergewöhnliche Quelle für erschwingliches und hochwertiges Protein mit allen 9 „essentiellen“ Aminosäuren. Eier sind eine reiche Quelle für Vitamin A, Folsäure/Folsäure (Vitamin B9), Vitamin B2 (Riboflavin), Vitamin B5 (Pantothensäure), Vitamin B12, Selen und Phosphor. Sie sind auch eine gute Quelle für Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin K, Jod, Eisen, Kalzium und Zink. Einige Eier sind mit Omega-3-Fettsäuren angereichert. Eigelb enthält Lecithin, eine Zusammensetzung, die häufig als Emulgator in Rezepten wie Mayonnaise oder Sauce Hollandaise verwendet wird. Darüber hinaus enthalten Eier Cholin, das die Herzgesundheit unterstützt, und Carotinoide wie Lutein und Zeaxanthin, die ein gesundes Sehvermögen fördern.

Zu den gesundheitlichen Vorteilen von Eizellen gehören: geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfälle Stärkung des körpereigenen Immunsystems Unterstützung gesunder Knochen Vorbeugung von angeborenen Defekten wie Spina bifida während der Schwangerschaft Reduzierung des Risikos von altersbedingter Makuladegeneration, Katarakt und Alzheimer-Krankheit kann bei der Gewichtsreduktion helfen Gesundheit fördern Haut und helfen bei der Aufrechterhaltung eines gesunden zentralen Nervensystems. Obwohl Eier als cholesterinreich gelten, sind die meisten Fette in Eiern ungesättigte Fette. Wenn Sie keine Eierallergie haben, kann ein maßvoller Verzehr mit einer ausgewogenen Ernährung zu einem höheren HDL (guten) Cholesterin führen. Wählen Sie Eier von Bio- oder Freilandhühnern und lagern Sie die Eier bis zu einem Monat oder bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum im Kühlschrank.


Schau das Video: gedämpfte chinesische Eier, steamed chinese eggs (Januar 2022).