Berg von Gemüse

Ein sehr gutes Essen für Fastentage!

  • 1 Vanata,
  • 1 Zucchini,
  • 1 rot,
  • 2-3 Karotten mititei,
  • 1 Pfeffer,
  • 1 Zwiebel,
  • 2-3 Knoblauchzehen,
  • Salz und Pfeffer,
  • 1 lg zart (dh Maggi sollte verwendet werden),
  • 1/2 Tasse Wasser,

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Gemüseberg:

Frühlingszwiebeln und Karotten und Paprika werden in einigen lg Öl zusammen mit zerdrücktem Knoblauch gekocht

- Auberginen und Zucchini werden in Würfel geschnitten und mit 1/2 Tasse Wasser hinzugefügt

-Tomaten (möglichst geschält) salzen und pfeffern und 1 lg zarte Tomaten dazugeben, bis Zucchini und Aubergine weich sind

--sitzen für 6-7 Minuten unter ständigem Rühren

-im Rezept werden ein paar lg Dosenmais und grüne Gurken hinzugefügt, aber da wir nicht wirklich Gurken in Gurken haben, haben wir auf mehr verzichtet.

- es ist noch besser, wenn es mit heißer Polenta serviert wird


  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 große Paprika
  • 1 scharfe Paprika
  • 2 Zucchini
  • 1 große Aubergine (oder 3 der sehr dünnen und langen)
  • 400 dicke Würfel (eine Dose)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 70 ml Öl
  • Salz
  • Lorbeerblätter
  • 2-3 Thymianzweige
  • 7-8 Basilikumblätter

Das erste Mal habe ich die Auberginen in Würfel geschnitten und in einem Sieb mit viel Salz bestreut gelassen, dann abgespült und in einer Pfanne mit 20 ml Öl, bedeckt mit einem Deckel, gebraten.
In einen großen Topf habe ich das restliche Öl gegeben und die gehackte Zwiebel 2 Minuten gehärtet, nicht sehr klein.Ich habe die Paprikawürfel und die fein gehackte scharfe Paprika dazugegeben.Ich habe es weitere 3-4 Minuten gehärtet und dann die Zucchini hinzugefügt , und nach ein paar Minuten Aubergine. Ich habe eine Tasse Wasser gegeben und bei schwacher Hitze gekocht, ohne zu oft zu rühren, dann, wenn die Flüssigkeit verdampft ist, habe ich Dosentomaten, gehackten Knoblauch, Basilikum, Thymian und Lorbeerblatt hinzugefügt. Ich habe nach Geschmack gesalzen und bin gegangen zu kochen, weitere 10 Minuten.

Wir servieren es zu Nudeln, Reis, Salzkartoffeln oder einfach auf Brotscheiben – ein Genuss, guten Appetit!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Gemüsechips: 3 einfache und leckere Rezepte

1. Yucca-Chips

Zutat:

  • 4 Yucca
  • 2 Esslöffel Olivenöl (30 ml)
  • Ein bisschen schwarzer Pfeffer
  • Ein bisschen koscheres Salz
  • 4 Tassen Wasser (1 l)

Zubereitungsart

  1. Beginnen Sie mit dem Schälen des Gemüses und waschen Sie es dann. Leg es zur Seite.
  2. Stellen Sie einen Topf mit Wasser auf hohe Hitze, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu und warten Sie, bis es kocht.
  3. Yucca in runde Scheiben schneiden und füge die Stücke in den Topf.
  4. Kochen Sie sie für 15 Minuten, bis sie weich sind.
  5. Nimm den Topf vom Feuer, abseihen und das Gemüse auf ein Backblech legen.
  6. Bevor Sie das Blech in den Ofen schieben, fetten Sie die Yucca mit Olivenöl ein und bestreuen Sie sie mit Gewürzen.
  7. Den Backofen auf 170 °C vorheizen und das Gemüse 5 Minuten garen auf jeder Seite oder bis sie gebräunt sind.

2. Auberginenchips

Auberginen sind meistens eine Herausforderung in der Küche. Das Gemüse hat eine zarte Textur. Es wird bei Kontakt mit hoher Temperatur recht schnell weich. Für beste Ergebnisse, Wir empfehlen, die Aubergine vor der Zubereitung der Chips zu dehydrieren.

Zutaten

  • 160 g Auberginen in runde Scheiben geschnitten
  • Ein paar Petersilienblätter
  • Eine Zwiebel
  • 2 Esslöffel Olivenöl (30 ml)
  • Etwas gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Ein Esslöffel Kreuzkümmelpulver (15 g)
  • Zwei mazerierte Knoblauchzehen (7 g)

Zubereitungsart

  1. Beginnen Sie damit, die Zwiebel in dünne Scheiben zu schneiden. Dann die Scheiben in das Olivenöl legen und etwas gemahlenen Pfeffer und Kreuzkümmelpulver hinzufügen.
  2. Legen Sie die Auberginenscheiben in ein Backblech und fügen Sie etwas Salz hinzu. Stellen Sie das Tablett für 15 Minuten beiseite.
  3. Die Petersilie hacken und mit dem eingeweichten Knoblauch und etwas Pfeffer mischen.
  4. Nach 15 Minuten die Zwiebel-Knoblauch-Mischung auf die Aubergine geben.
  5. Den Backofen auf 170 °C vorheizen und die Auberginen 25 Minuten backen lassen. Nach Ablauf der ersten Halbzeit die Aubergine mit einer Gabel wenden, um sie gleichmäßig zu bräunen.
  6. Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen und genießen Sie die Chips, nachdem sie etwas abgekühlt sind.

3. Brokkoli-Chips

Im Gegensatz zu den anderen beiden Rezepten Jetzt zeigen wir Ihnen, wie Sie Gemüsechips in Öl kochen. Normalerweise werden die Kartoffeln in mehr Öl gebraten, aber dieses Mal bereiten Sie Brokkoli zu und können die Menge reduzieren. Sie erhalten die gleiche knusprige Textur, aber ohne so viel Fett.


Die Gerichte der Zigeunerküche sind reich an Zutaten voller Geschmack und Farbe, was sie von anderen Gerichten unterscheidet.

Für dieses Rezept zuerst das Gemüse putzen und in Würfel schneiden. Sie werden in einem Topf mit genügend Wasser gekocht, um sie gut zu bedecken. Den Oktopus schälen und in kleine Würfel schneiden, genau wie das Gemüse. Bei starker Hitze zur Suppe geben.

Fügen Sie die Schalen und Garnelen hinzu und lassen Sie die Suppe kochen, bis alle Zutaten durchdrungen sind und ihr volles Aroma in der Suppe hinterlassen haben, in einem Amalgam von Aromen. Die Meeresfrüchtesuppe mit viel Gemüse mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zitronensaft würzen und vorsichtig servieren, damit jede Portion jede hinzugefügte Zutat enthält.


Gemüsemischung (gefroren) im Wok

Es passiert Ihnen wahrscheinlich und nicht selten, dass Sie etwas Fleisch (egal was) gekocht haben, das vom Vortag übrig geblieben ist, und Sie nicht wissen, was Sie als nächstes tun sollen. Pommes Frites sind ausgeschlossen, Kartoffelpüree erfordert zu viel Arbeit (wenn sie nicht aus Flocken hergestellt wird - NASA-Kartoffeln, da sie auch verwöhnt werden) und frisches, gedünstetes Gemüse hat in der Wintersaison einen unerschwinglichen Preis.

Es ist gut, einige Tüten mit gefrorenen Gemüsemischungen im Gefrierschrank zu haben: klassisch, chinesisch, thailändisch usw. Sie sind im Handel erhältlich, nicht allzu teuer und halten bei -18°C etwa zwei Jahre. Wenn Sie Hausfrau sind und auch einen Kühlschrank haben, können Sie im Herbst Ihre eigenen Mischungen nach Belieben zubereiten. Legen Sie sie in Beutel von 300 - 400 g, damit Sie sie ganz in einer Mahlzeit kochen können.

Was brauchst du?

  • Eine Tüte gefrorene Gemüsemischung (hier habe ich die klassische verwendet)
  • 2 Esslöffel Sojasauce (diese Sauce ersetzt Salz und verleiht Gemüse einen besonderen Geschmack):
  • 2-3 Esslöffel Sauce für exotische Gerichte (ich habe hier zum Beispiel eine süße Chilisauce von Vitasia verwendet (bei Lidl zu finden)
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl einen Wok oder eine höhere Pfanne.

Wie gehen Sie vor?

  • Das Öl im Wok gut erhitzen und den Inhalt der Tüte Gemüse darübergießen, so gefroren wie er ist.
  • Wenn das Eis schmilzt, sporadisch umrühren und "rühren", bis das Wasser vollständig verdampft ist.
  • Fügen Sie die Sojasauce hinzu und "rühren" Sie für weitere zwei Minuten.
  • Fügen Sie die exotische Sauce hinzu, rühren Sie um, um sie einzuarbeiten.
  • Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie den Wok noch zwei bis drei Minuten mit einem Deckel abgedeckt, damit das Gemüse sein Aroma entfaltet.

Viel Spaß und bis bald gesund!


Zutat:

• 500 g Kartoffeln
• 400 g Tomaten
• 200 g Feta-Käse
• 2 mittelgroße Auberginen
• 1 Zwiebel
• 2 Knoblauchzehen
• 2 Esslöffel Olivenöl
• 1 Esslöffel Minze
• 1 Esslöffel getrockneter Oregano
• Salz und Pfeffer nach Geschmack

Mediterrane Köstlichkeiten

Direkt von kleinen lokalen Produzenten.

Vorbereitung:

Tomaten waschen, in Würfel schneiden und in einen Topf auf dem Feuer stellen. Fügen Sie den zerdrückten Knoblauch, die fein gehackte und gehackte Minze und den Oregano hinzu. Rühren und etwa eine Viertelstunde köcheln lassen.

In eine separate Pfanne das Olivenöl, die Zwiebel und die fein gehackte Aubergine geben. Lassen Sie es bei schwacher Hitze und kochen Sie es 10 Minuten lang oder bis die Zwiebel weich wird und transparent wird.

Gießen Sie diese Mischung in eine Yena-Schüssel oder ein tiefes Backblech. Dann alles mit einer Schicht roher Kartoffelscheiben bedecken, dann eine Schicht Feta-Käse auflegen und zum Schluss die Mischung aus Tomaten, Knoblauch und Gewürzen über die gesamte Oberfläche der Form gießen.

Legen Sie das Blech in den heißen Ofen und lassen Sie es etwa 45 Minuten ruhen, oder bis die Kartoffeln gut durchdrungen und weich sind. Wenn Sie feststellen, dass die Flüssigkeit stark getropft ist, decken Sie das Tablett mit Folie ab.

Dieses Gemüsegericht kann als solches mit einem Kohl- oder Gemüsesalat oder als Beilage zu einem Fleischgericht serviert werden.

Quelle: lataifas.ro

Haftungsausschluss: Alle medizinischen Ratschläge oder Gesundheitsinformationen in diesem Material dienen nur zu Informationszwecken. Die Inhalte, Informationen und Materialien dieser Website sollen nicht die Beratung, Diagnose und / oder medizinische Behandlung durch einen qualifizierten Arzt oder anderen Gesundheitsdienstleister ersetzen.


Schnelle Rezepte: ein gebratener Gemüsesalat (Video)

Mütter auf der ganzen Welt wollen immer für seine Familie kochen, ist etwas Neues und Leckeres. Aber viele Angst hört auf, und plötzlich funktioniert es nicht oder Produkte, die nicht im Laden zu finden sind. Wir versichern Ihnen: Jeden Tag ein neues und originelles, der Geschmack von Speisen kann und soll sich ändern wie gewohnt satztypische Produkte! Und der heutige Salat aus gebratenem Gemüse – der beste Beweis!

Zunächst einmal benötigen Sie keine ungewöhnlichen Produkte, um es zuzubereiten. Zweitens, bereiten Sie einen Salat für 15 Minuten vor. Die restliche Zeit warten, bis das Gemüse im Ofen zapekutsya. Drittens ist dieses Gericht wie selbst die am schnellsten wachsenden, die kein Gemüse mögen.

ZUTAT: Salat - Balkenpaprika - 1 Einheit, Kartoffeln - 450 g., Rosenkohl - 450 g, Zwiebeln - 1 Stück, Oregano -. 1 Stunde. l, Salz -. 1 Stunde. l, Pfeffer -. 1 Stunde. l, Olivenöl. - 3 Esslöffel. es.

Für die Soße: Olivenöl - 3 EL L, Balsamico-Essig (kann Zitronensaft ersetzen) - 2 EL L, Ahornsirup (kann Honig ersetzen) - 1 Stunde. es.

zur Dekoration: Spinat - auf Anfrage.

Wie vorzubereiten: Paprika und Rosenkohl schlucken. Kohl halbieren und Paprika in große Würfel schneiden.

Die Kartoffeln werden ebenfalls geschält und gewürfelt. Bei Neukartoffeln lässt es sich einfach gut ausspülen und nicht einmal reinigen. Zwiebeln geschält und in Ringe geschnitten.

Alle Gemüse werden in eine Schüssel gegeben (Sie können Tomaten hinzufügen und, falls gewünscht), salzen, pfeffern, Oregano, Olivenöl hinzufügen und gut mischen.

Gießen Sie die Gemüsepfanne und stellen Sie sie 40 Minuten lang bei 200 Grad in den vorgeheizten Ofen. Wenn das Gemüse gleichzeitig anbrennt, decken Sie das Blech mit Folie ab.

Kochsoße: Olivenöl, Balsamico und Sirup mischen.
Gemüse anbraten, in eine Schüssel geben, gehackte Salatblätter hinzufügen, die Sauce gießen, umrühren und auf Teller verteilen. Mit Gemüse können Sie einen frischen Spinat legen.

Hilfreicher Tipp

1. Wenn der Ehemann oder Ehemann des Tages ohne Fleisch- und Gemüsesalat nicht leben kann, überrascht ihn skeptisch. Einfach den Fleischsalat in den Ofen geben. Um dies im Voraus zu tun, Hähnchenbrust nehmen, in kleine Stücke schneiden (kann nicht gehen, aber dann wird das Fleisch mehr kochen), mit Joghurt füllen, 1-2 gehackte Knoblauchzehen hinzufügen und 1-2 Stunden ruhen lassen oder über Nacht im Kühlschrank. Und wenn das Gemüse gekocht ist, gießen Sie nur das Fleisch in die Gemüsepfanne und kochen Sie es nach den Anweisungen im Rezept.

2. Und dass Kinder von gesunden Mahlzeiten nicht zurückkommen, laden Sie sie in köstlichen Geschichten in ein faszinierendes Land ein. Bieten Sie an, Ihnen beim Zubereiten des Salats zu helfen und erzählen Sie die Geschichte der großartigen und kraftvollen Queen Variety, die mit Gemüse Wunder wirken und sie in köstliche Salate verwandeln kann. Und darüber, wie sie sich in einem Dungeon-Naschkatzenmonster versteckte, das kein Gemüse mag, und nur Süßigkeiten und Schokolade aß. Überlegen Sie gemeinsam, wie wir der Königin helfen können. Sicherlich wird Sie das Kind mit Fantasie überraschen! Guten Appetit!


  • Der Anteil der Pasta- und Hühnchenmengen ist gleich. Wenn Sie eine ganze Hähnchenbrust verwenden möchten, müssen Sie die Mengen anpassen und die Anzahl der Personen berücksichtigen, die sie genießen werden.
  • Wenn Sie keine Zeit haben, das Rezept in dieser Form zuzubereiten, können Sie Tiefkühlgemüse aus mexikanischer Mischung verwenden.
  • Sie sind zwar wahrscheinlich auf das Rezept mit Penne-Nudeln gestoßen, aber für dieses Gericht und einen einladenden Teller empfehlen wir Spaghetti.
  • Suchen Sie andere Gewürze? Sie können das Spaghetti-Rezept mit Hähnchenbrust und Petersilie und Basilikum probieren.
  • Wenn Sie die Nudeln nicht direkt in der Pfanne mischen möchten, können Sie die Nudeln separat aus der Sauce nehmen und jeder Gast gießt die optimale Menge ein.
  • Nach den Anweisungen auf der Pasta-Box kommen sie heraus al dente , dh von einer zum Servieren geeigneten Konsistenz und Textur. Wenn Sie sie länger stehen lassen, wird die Sauce mehlig.
  • Wiederholen Sie das Rezept und möchten, dass das Huhn anders aussieht? Gib es durch den Fleischwolf.
  • Wiederholen Sie das Rezept und möchten Sie, dass das Gericht anders schmeckt? Entfernen Sie den Tomatensaft und das Wasser und fügen Sie eine Handvoll Sesam hinzu. Sojasauce hinzufügen.

Passende Dichtungen


Verwandte Rezepte


Traditionelle Köstlichkeiten, mit Leidenschaft hergestellt, aus Früchten und Pflanzen aus dem Apuseni-Gebirge.

Mit der Gemüsemischung können Sie zu jeder Jahreszeit und zu jeder Gelegenheit eine köstliche Mahlzeit zubereiten.

Vorher hydratisiert oder einfach während der Zubereitung in das Essen gegeben, verleiht unser dehydriertes Gemüse den Gerichten Geschmack.

Zeitplan: Montag-Freitag, 9:00 - 17:00

Wenn Sie unabhängig von der Jahreszeit gesundes und schmackhaftes Essen wünschen, bieten wir Ihnen die Lösung: eine Mischung aus getrocknetem Gemüse, die ihre Farbe, ihren Geschmack und ihre Eigenschaften behält.

Die Gemüsemischung eignet sich für jedes Rezept für Suppe, Brühe, Püree, Eintopf, Steak oder Sauce sowie andere langsame und verantwortungsvolle Gerichte.

Sie können eine Prise Salz und Ihre Lieblingsgewürze hinzufügen und das Essen ist fertig!

Zutaten in unterschiedlichen Anteilen: getrocknetes Gemüse (Karotten, Petersilienwurzel, Petersilie, Sellerie, Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Petersilienblätter, Sellerieblätter).

Durch Dehydration gewonnenes Produkt.

Keine Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe oder Zucker zugesetzt.

Nährwerte (pro 100 g): Nährwert 307 kcal, Eiweiß 13,08 g, Fette 2 g, Kohlenhydrate 68,7 g davon Zucker 25,9 g, Ballaststoffe 21,13 g, Salz 0,08 g.


Video: Das Gemüse - Kinderlieder zum Mitsingen. KinderliederTV (Januar 2022).