Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Scoops of Rocky Road Rezept

Scoops of Rocky Road Rezept

Mehl, Backpulver und Salz in eine große Rührschüssel geben; gut mischen. Gehackte Schokolade und Öl bei schwacher Hitze in einen schweren Topf geben. Unter gelegentlichem Rühren erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und den Zucker einrühren. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und rühren Sie nach jeder Zugabe um. Vanille einrühren. Die Schokoladenmischung zur Mehlmischung in die große Schüssel geben. Schlagen, bis alles gut eingearbeitet ist. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab, fügen Sie die Schokoladenstückchen und Nüsse hinzu und mischen Sie erneut. Kühlen Sie für mindestens 8 Stunden und bis zu 3 Tage.

Backofen auf 350 Grad vorheizen. 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. Mit einer mittelgroßen Keksschaufel (1½ Esslöffel) den Teig etwa 5 cm auseinander auf die vorbereiteten Backbleche fallen lassen. In den Ofen geben und 8 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, 3 Mini-Marshmallows auf jeden Keks legen und zurück in den Ofen kehren. 3 Minuten länger backen, bis die Mitte gerade fest ist und die Marshmallows gerade schmelzen. Auf den Backblechen 1 Minute abkühlen lassen. Übertragen Sie auf Drahtgestelle, um vollständig abzukühlen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig auf kühlen Backblechen.

In einem luftdichten Behälter bis zu 3 Tage aufbewahren oder bis zu 3 Monate einfrieren.


Rocky Road Rezept: Schritt-für-Schritt-Bildanleitung

OK, das ist streng genommen kein Backen, aber es ist so ein Allround-Menschen-Genuss eines Rezepts. Ich verwende gerne Ingwernüsse in meinem steinigen Weg, die ihm eine würzige Note verleihen, aber wirklich jeder knusprige Keks reicht aus wie Digestifs, Rich Tea oder sogar Oreos für einen doppelten Schokoladen-Hit.

Es benötigt drei Stunden Kühlzeit im Kühlschrank und ergibt 16 Quadrate.

Schokolade wählen

Wenn Sie keine Schokolade mit 60 % Kakaogehalt finden können, verwenden Sie 200 g 50 % Kakaoschokolade (die meisten "belgischen" dunklen Schokoladen aus Supermärkten haben ungefähr diesen Prozentsatz) plus 200 g 70 % Kakaoschokolade und schmelzen sie zusammen.

Variationen

Türkische Straße
Tauschen Sie die Hälfte der Marshmallows gegen türkische Köstlichkeiten ein.

Römerstraße
Für eine italienische Panforte-inspirierte Variante ersetzen Sie die Hälfte der Rosinen durch fein gehackte kristallisierte Orangenschalen. Verwenden Sie Amaretti-Kekse und fügen Sie einen Teelöffel gemahlenen Zimt und ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss hinzu, plus eine Prise gemahlene Nelken, wenn Sie möchten.

Zutaten

Butter, plus extra zum Einfetten 55g
Zartbitterschokolade, ca. 60 % Kakaoanteil 400g
goldener Sirup 2 EL
Salz 1 Prise
Gemischte Nüsse 125g
Knusprige Kekse 175g
Marshmallows 100g
Pralle Rosinen oder andere Trockenfrüchte 85g
Puderzucker 1 Esslöffel

Zubereitungszeit: 10 Minuten | Kühlzeit: 3 Stunden

Schritt für Schritt

1. Fetten Sie eine 23 cm flache Kastenform oder eine Brownie-Pfanne mit etwas Butter ein und legen Sie sie dann mit Backpapier aus.

2. Um die Schokolade zu schmelzen, füllen Sie zuerst eine mittlere Pfanne zur Hälfte mit Wasser und bringen Sie sie zum Köcheln. Die Schokolade in Quadrate brechen und die Butter in Stücke schneiden, dann in eine große hitzebeständige Schüssel geben. Setzen Sie die Schüssel über die Wasserpfanne und achten Sie darauf, dass die Schüssel das Wasser berührt. Dies wird manchmal als Wasserbad oder Wasserbad bezeichnet.

3. Lassen Sie in der Pfanne bei sehr schwacher Hitze die Schokolade und die Butter schmelzen und rühren Sie dabei immer wieder um, bis sie glatt und seidig sind. Nun Sirup und Salz einrühren und die Schüssel vom Herd nehmen.

4. Während Sie darauf warten, dass die Schokolade geschmolzen ist, hacken Sie alle größeren Nüsse grob (z. B. Brasilien, wenn Sie welche in Ihrer Mischung enthalten). Die Kekse zerkleinern oder in kleinere Stücke brechen. Die Marshmallows halbieren.

5. Etwa acht Esslöffel Schokolade aus der Schüssel schöpfen und beiseite stellen. Alle Keksstücke, Nüsse, Marshmallows und Rosinen oder was auch immer Sie verwenden, in die restliche Schokolade geben und mit einem Spatel gut umrühren, bis alles gut bedeckt ist.

6. Verteilen Sie die Rocky Road-Mischung in der Form, fügen Sie dann den &lsquotarmac&rsquo hinzu: löffeln Sie die reservierte Schokolade über die Mischung, bis sie bedeckt ist. Es wird perfekt glatt sein, aber das ist alles Teil des Charmes.

7. Lassen Sie die felsige Straße etwa 3 Stunden oder länger im Kühlschrank abkühlen, bis sie sehr fest ist. Aus der Form nehmen, Papier am Rand abziehen, in Quadrate schneiden und mit Puderzucker bestäuben.

8. Im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort bis zu drei Tage lagern.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Kommentare

Möchten Sie diesen Artikel kommentieren? Sie müssen für diese Funktion angemeldet sein


Rezeptzusammenfassung

  • 1/2 Tasse Haselnüsse
  • 8 Kugeln (ca. 1 Pint) Schokoladeneis
  • 4 Kugeln (ca. 1/2 Pint) Kaffeeeis
  • 1 Tasse Schokoladensauce
  • 3/4 Tasse Marshmallow-Sauce
  • 2 1/2 Unzen Milchschokolade, in Stücke geschnitten

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Haselnüsse in einer einzigen Schicht auf ein umrandetes Backblech Toast geben, bis sich die Häute zu spalten beginnen, etwa 10 Minuten. Reiben Sie warme Nüsse mit einem sauberen Küchentuch ab, um die Haut zu entfernen. Bringen Sie sie wieder auf den Toast, bis sie duften und goldbraun sind, 10 Minuten mehr. Abkühlen lassen.

Je 2 Kugeln Schokoladeneis und 1 Kugel Kaffeeeis in vier Schüsseln geben. Mit Schokoladen- und Marshmallow-Sauce toppen. Mit Haselnüssen bestreuen und Schokostückchen servieren.


Benötigte Hauptzutaten

Also, was ist in Rocky Road Eiscreme? Die klassische Antwort ist Schokolade, Nüsse und Marshmallows und obwohl dieses Rezept ziemlich einfach ist, können Sie es nach Belieben anpassen. Wenn Sie zum Beispiel lieber eine Vanillebasis haben möchten, verwenden Sie mein Vanilleeis-Rezept! Hier ist alles, was Sie brauchen:

  • Kakaopulver – Dadurch entsteht der Schokoladengeschmack für das Eis. Verwenden Sie dunkles Kakaopulver, wenn das Eis noch reichhaltiger sein soll!
  • Zucker + brauner Zucker – zu versüßen! Brauner Zucker fügt etwas mehr Geschmack hinzu als nur normaler Zucker.
  • Schwere Schlagsahne – Stellen Sie sicher, dass Sie die HEAVY-Schlagsahne im Gegensatz zu normaler Schlagsahne erhalten. Dies soll sicherstellen, dass der Fettgehalt für das Einfrieren korrekt ist.
  • Milch – Milch wird verwendet, um den Zucker und das Kakaopulver aufzulösen und gleichzeitig die cremige Textur von Eiscreme zu verleihen.
  • Vanille – zu würzen.
  • Mandeln – Ich habe vorgeschnittene Mandeln verwendet und für einen nussigeren Geschmack geröstet. Wenn Mandeln nicht Ihr Ding sind, können Sie gerne eine andere Nussart verwenden. Walnüsse, Pekannüsse und sogar Erdnüsse funktionieren.
  • Mini-Schokoladenstückchen – Diese werden zerkleinert und sorgen für einen schokoladigen Crunch im gesamten Eis. Fühlen Sie sich frei, stattdessen Schokoladensirup zu verwenden (dies erzeugt ein schokoladiges Band).
  • Marshmallow Fluff – Ich mag es, Marshmallow-Flaum vor dem Einfrieren in die Eiscremebasis zu schichten. Auf diese Weise erhält das gesamte Eis einen Marshmallow-Geschmack. Fühlen Sie sich frei, Mini-Marshmallows zu verwenden, wenn Sie keinen Marshmallow-Flaum haben, aber seien Sie gewarnt, es ist ein völlig anderes Esserlebnis. Ich empfehle den Flaum.

Ja, das kannst du auf jeden Fall. Ich würde vorschlagen, 1 Tasse Mallow Bits zu verwenden und diese in den Teig zu mischen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Malvenstücke sind, sind sie im Grunde wie Glücksbringer-Marshmallows, die in winzige Marshmallow-Formen geformt sind. Sie geben Ihnen nicht die gleiche klebrige Textur von Mini-Marshmallows, aber sie machen immer noch Spaß (und sind köstlich), um sie in diesem Keksrezept für felsige Straßen zu verwenden.

Ich habe dieses Rezept sowohl mit normalem als auch mit glutenfreiem Mehl mit tollen Ergebnissen bei mehreren Gelegenheiten gemacht. ich empfehle King Arthurs glutenfreies Maß für Maßmehl. Verwenden Sie es als Eins-zu-Eins-Ersatz für normales Mehl.


Wie man glutenfreie Schokoladen-Rocky-Road-Kekse macht

  1. Machen Sie den Teig. Mit einem elektrischen Mixer oder Handrührgerät die Butter (ich verwende vegane Butter) und den Zucker vermischen. Dann das Ei und die Vanille hinzufügen. Fügen Sie langsam die trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie sie auf höchster Stufe, bis sie sich vermischt haben. Fügen Sie das Wasser hinzu und kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab, um sicherzustellen, dass die Butter nicht am Boden klebt, und mischen Sie dann weiter, bis alles gleichmäßig vermischt ist.
  2. Mit einer Spachtelmischung in die Schokoladenstückchen (ich verwende vegane dunkle Schokoladenstückchen– dunkle Schokolade ist besser für dich und du kannst hier dunkle Schokolade darüber), Nüsse und Marshmallows. Gut mischen, bis sie gleichmäßig verteilt sind.
  3. Die Schüssel mit Plastik oder einem Deckel abdecken und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Dadurch setzen sich die Zutaten ab und die Butter verfestigt sich. Es macht die Schokoladenkekse auch aromatischer.
  4. Ein Backblech mit Backpapier oder Silikonbackmatte auslegen. Schaufeln Sie den Teig mit einer 1-Zoll-Keksschaufel aus, bis Sie 12 Hügel gleichmäßig auf dem Blech verteilt haben. Rollen Sie jede in runde Kugeln und drücken Sie sie dann mit dem Boden einer Glastasse oder mit den Händen flach. Fügen Sie zusätzliche Marshmallows und Schokolade hinzu und drücken Sie sie in jeden Keks.
  5. Backen Sie die Kekse und lassen Sie sie 2-5 Minuten abkühlen, bis sie leicht zu handhaben sind und auf ein Kühlregal übertragen werden.
  6. Für den restlichen Teig wiederholen. Dies ergibt etwa 36 Cookies.

Sind Marshmallows milchfrei?

Ja, Marshmallows sind sowohl milchfrei als auch glutenfrei, was diese Schokoladenkekse für Lebensmittelallergien sicher macht. Wenn Sie eine Nussallergie haben, können Sie die Nüsse weglassen. Marshmallows werden typischerweise aus Tapiokasirup, Tapiokastärke, Zucker und Aromen hergestellt.

Da wir sie den Keksen hinzugefügt haben, habe ich die Menge an Kokoszucker, die den Keksen zugesetzt wurde, im Vergleich zu der Menge, die in traditionellen Chocolate Chip Cookies benötigt wird, verringert.

So speichern Sie Cookies

Nach dem Backen können diese glutenfreien Chocolate Rocky Road Cookies bis zu 5 Tage in einem luftdichten Behälter auf der Theke aufbewahrt werden.

Kannst du den Keksteig einfrieren?

Sie können den Teig einfrieren. Ich schlage vor, den Teig zu Kugeln zu machen und sie auf einer Blechpfanne einzufrieren. Dann in einen verschlossenen Gefrierschrank zurück und bis zu 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahren. Lassen Sie sie vor dem Backen leicht auftauen.

Sie können die Kekse auch backen und anschließend in einem verschlossenen Gefrierbeutel bis zu 3 Monate einfrieren. Achten Sie darauf, die gesamte Luft aus dem Beutel zu entfernen, um Gefrierbrand zu vermeiden.

Wie lange ist der Plätzchenteig haltbar?

Wenn Sie den Schokoladen-Keksteig nicht sofort backen können, hält der Teig drei Tage im Kühlschrank. Sie können den Teig zu Kugeln formen und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren, bis Sie bereit sind, sie zu backen. Oder wenn sich der Teig / Teig in einem großen Behälter befindet und nicht zuerst zu Kugeln geformt wird, muss er möglicherweise auf der Arbeitsplatte weich werden, bis er handhabbar ist, um ihn zu schöpfen und zu Kugeln zu rollen.


Rezepttipps

  • Passen Sie die Mix-Ins nach Ihrem Geschmack an. Ich mag Mandeln, aber wenn du eine andere Nuss bevorzugst, verwende diese stattdessen. Außerdem können weiße Schokolade oder dunkle Schokoladenstückchen gegen die halbsüßen Schokoladenstückchen ausgetauscht werden, die in das Eis gemischt werden.
  • In einer Kastenform einfrieren. Eine gefriersichere Kastenform ist meine liebste Art, dieses Eis aufzubewahren. Es macht das Schöpfen super einfach! Weitere Informationen hierzu finden Sie weiter unten unter “storage”.
  • Verwenden Sie geröstete gesalzene Nüsse für eine schöne salzig-süße Balance und einen kräftigeren Geschmack (geröstete Nüsse sind viel aromatischer als rohe Nüsse). Ich habe Blue Diamond geröstete Salzmandeln verwendet und diese selbst gehackt.
  • Halten Sie Ihren Eisportionierer vor dem Löffeln unter heißes Wasser, um das Eis leicht herauszubekommen.

20 Frühlingssalatrezepte

Frisch, hell und voller Geschmack sind diese Frühlingssalate gesund und lecker. Mit saisonalen Zutaten sind diese Frühlingssalate voller Spargel, Radieschen, Erbsen, Avocados, Beeren, Zitrone und Minze – eine leckere Beilage oder Hauptmahlzeit. Wer hätte gedacht, dass wir Salate so lieben würden? Machen Sie sich bereit, diese Frühlingssalate zu kneifen!

15 Rezepte, die Sie durch den Steuertag bringen

Egal, ob Sie eine Rückkehr feiern oder Ihren Geldbeutel öffnen müssen, diese 15 Rezepte helfen Ihnen, den Steuertag zu überstehen. Es gibt preisgünstige Snacks, wenn Sie auf Ihren Geldbeutel achten müssen. Ein paar leckere Cocktails zum Aufpeppen, denn wenn ein Tag einen Drink verdient, ist es Steuertag. Schokolade macht alles besser, also [&hellip]

Frische Obstsalat-Rezepte für den Sommer

Sie möchten ein Dessert zu einem Grillabend mitbringen und wissen nicht, was Sie zubereiten sollen? Möchten Sie Ihre Familie mit einem besonderen Sommergenuss überraschen? Warum nicht einen hausgemachten Obstsalat machen? Sie sind einfach zuzubereiten und immer beliebt. Sie können das Rezept basierend auf Ihrem bevorzugten Obst und der Saison anpassen. Ob Sie [&hellip] bevorzugen


Rocky Road Crunch Bars Rezept

TRADITIONELLES AMERIKANISCHES REZEPT: Rocky Road ist eine Dessertsorte aus Milchschokolade und Marshmallow, die meist in Einzelportionen wie Riegel, Cupcake oder Brownie oder in der amerikanischen Küche als Eiscreme-Geschmack serviert wird.

Seien wir ehrlich, niemand wird sich jemals darüber beschweren, eines davon in seiner Lunchbox zu haben, und sie sind ziemlich praktisch, um sie jederzeit in einer Küche für einen schnellen Energieschub zu haben.

In den USA sind die Hauptzutaten der traditionellen amerikanischen Rocky Road:

Die beliebteste Version von Rocky Road in den USA ist in Eiscremeform, die aus Schokoladeneis, Marshmallows (oder manchmal einem "Marshmallow-Swirl") und Nüssen besteht. Obwohl nicht so beliebt, sind Platten der Rocky Road auch in Konditoreien zu finden.

Im Vereinigten Königreich sind die Hauptzutaten der traditionellen britischen Rocky Road:

- Milchschokolade (manchmal wird dunkle oder weiße Schokolade verwendet)

- etwas Puderzucker darüber bestäuben

In Australien sind die Hauptzutaten der traditionellen australischen Rocky Road:


Geschmolzene Rocky Road Pfannenkekse

Taylor ist ein Pfannenkeks-FIEND. Süchtig. Junkie. Völlig und völlig besessen.

Als ich die Idee erwähnte, eine Art Schokoladen-Mandel-Keks oder Pfannenkeks zu machen, begann er sofort, für eine Pfannenversion zu werben. Und mit Kampagne meine ich nicht ganz so subtil, mir alle paar Stunden “skillet Cookie” über die Schulter zu flüstern, bis ich den Hinweis bekam.

Während solche unterschwelligen Messaging-Techniken wohl weniger als unterschwellig sind, kam ich seiner Bitte nach etwas anderem als schlichtem Schokoladenkuchen nach.

Ich kann nicht sagen, warum ein Pfannenkeks so viel besser ist als ein normaler Keks, aber es ist die Wahrheit. Vielleicht ist es das Gewicht der Pfanne oder die extra knusprigen Keksränder oder das fast geschmolzene Zentrum oder die Tatsache, dass Sie keine andere Wahl haben, als es direkt aus dem Ofen warm zu essen oder … ok, das nehme ich zurück, ich Ich glaube, ich weiß, warum ein Pfannenkeks so viel besser ist.

Inspiriert vom klassischen Eisgeschmack hat dieser Keks eine fast Brownie-ähnliche Schokoladenbasis, die mit Schokoladenstücken, Mandelsplittern und klebrigen Marshmallows besetzt ist. Ich habe sie mit ein paar weiteren Marshmallows (die perfekt geröstet herauskommen) und einer Prise Meersalz (meine Geheimwaffe für so ziemlich jeden süßen Leckerbissen heutzutage) gekrönt.

Für mich ist es umso besser, je näher ein Keks an seiner Keksteigform ist, daher habe ich die Mitte bei diesem absichtlich besonders klebrig gelassen. Es ist fast wie ein warmer geschmolzener Lavakuchen, aber mit herrlich knusprigen Rändern, über die Sie Liebhaber von knusprigen Keksen ga-ga gehen werden. Ich bin zu 100% auf Team-Gooey, aber wenn Sie Ihre Kekse lieber in der Mitte bevorzugen, kochen Sie sie einfach ein paar Minuten länger.

Im Gegensatz zu meinem früheren Rezept für Haferflocken-Schokoladenchip-Pfannenkekse habe ich diese Charge in größeren 6-Zoll-Pfannen zubereitet, von denen eine für 2-4 Personen dient (je nachdem, ob Ihre Menge aus mehr Taylors oder mehr Lindsays besteht). Perspektivisch entspricht eine 6-Zoll-Pfanne etwa 4 Mini-Pfannen (von denen Taylor leicht zwei essen könnte). Verwenden Sie eine große Keksschaufel, um etwa 2 Unzen Teig pro Mini-Pfanne und 4 Schaufeln (ungefähr 8-9 Unzen Teig) pro 6-Zoll-Pfanne zu portionieren.

Ich würde jedoch nicht empfehlen, dies in einer größeren 9- oder 10-Zoll-Pfanne zu machen. Während eine Teigcharge es fast perfekt füllen würde, neigen die Marshmallows dazu, sich nach etwa 20 Minuten im Ofen aufzulösen / zu explodieren / aufzulösen, und eine große Pfanne würde definitiv länger als 20 Minuten brauchen, um vollständig zu backen. Aus diesem Grund funktionieren die kleineren Pfannen am besten für dieses Rezept (und bis jetzt habe ich dieses Rezept ohne Pfannen noch nicht ausprobiert, aber ich gehe davon aus, dass es ohne die Ränder der Pfanne zu viel verteilt / sickert, um es aufzunehmen.)

Dieses Rezept wird mit White Lily®’s Premium Weizen- und Mandelmehlmischung hergestellt. Es ist kein reines Mandelmehl (das schwer zu backen sein kann, da es kein Gluten enthält und Gluten ist das, was einem Keks normalerweise Struktur und Kauen verleiht). Das Schöne an dieser Mehlmischung ist, dass sie Tasse für Tasse durch Allzweckmehl ersetzt werden kann, ohne die Ergebnisse negativ zu beeinflussen (und umgekehrt gilt natürlich auch, dass Sie in diesem Rezept sicherlich Standard-AP-Mehl verwenden können). Sie können die White Lily® Weizen- und Mandelmehlmischung jetzt in ausgewählten Bundesstaaten in Geschäften oder online unter smucker.com finden.

Es ist auch gut zu beachten, dass diese Kekse zwar am besten warm direkt aus dem Ofen genossen werden, dieses Rezept jedoch eine großartige Option zum Vorbereiten ist. Sie können entweder Teigbällchen für die spätere Verwendung einfrieren (einfach die gefrorenen Teigbällchen direkt in die Pfanne geben und wie angegeben backen, wobei die endgültige Backzeit etwa 2-4 Minuten verlängert wird) oder Sie können die Kekse wie angegeben backen und sie nehmen 1-2 Minuten, bevor sie nach Ihren Wünschen fertig sind. Abkühlen lassen und abdecken und im Kühlschrank aufbewahren, wenn es mehr als ein oder zwei Stunden dauert, bevor Sie sie servieren. Dann kurz vor dem Servieren für 5 bis 10 Minuten in den Ofen geben oder bis sie durchgewärmt sind. Sie sind genauso gut aufgewärmt wie frisch gebacken.

Tipp Nr. 42 des glücklichen Ehemanns: Immer eine Tüte gefrorene Teigbällchen im Gefrierschrank aufbewahren, damit er bei jedem Verlangen einen frischen Keks in persönlicher Größe backen kann. Vielleicht backt er dir sogar einen. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, wenn Ihr Mann Ihnen eine warme, frisch gebackene Pfanne liefert, wenn Sie auf der Couch zusammengerollt ein Buch lesen, sagen wir einfach, dass das Leben sehr, sehr gut ist.


  • 200g Verdauungskekse (Rich Tea kann auch verwendet werden)
  • 135g Butter oder Margarine
  • 200g dunkle Schokolade (70% Kakao funktioniert am besten)
  • 2-3 EL goldener Sirup
  • 100g Mini-Marshmallows (gehackte normale Marshmallows funktionieren auch) zum Bestäuben

Optional (bis 100g)

  • Rosinen, getrocknete Preiselbeeren oder getrocknete Früchte
  • Nüsse
  • Popcorn in Stücke gebrochen

Methode

Eine quadratische Brownie-Form mit 18 cm Durchmesser einfetten und mit Backpapier auslegen.

Geben Sie 200 g Verdauungskekse in einen Gefrierbeutel und schlagen Sie sie mit einem Nudelholz oder nur mit der Faust auf, bis sie in eine Mischung aus Staub und 50 p-großen Klumpen zerbrochen sind. Beiseite legen.

In einem großen Topf 135 g Butter oder Margarine, 200 g dunkle Schokolade und 2-3 EL goldener Sirup bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren schmelzen, bis keine oder fast keine Schokoladenklumpen mehr sichtbar sind, dann vom Herd nehmen. Abkühlen lassen.

Die Kekse, 100g Mini-Marshmallows und bis zu 100g weitere Zutaten (Trockenfrüchte, Nüsse, Popcorn, Waben) nach Belieben nehmen und unter die Schokoladenmasse rühren, bis alles komplett bedeckt ist.

Die Masse in die mit Backpapier ausgelegte Backform geben und bis zu den Ecken verteilen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen, dann mit Puderzucker bestäuben und in 12 Finger schneiden.


Schau das Video: Nem Rocky Road - tøm skabet - Ditte Julie Jensen (Dezember 2021).