Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Hühnereintopf mit Reispilaw

Hühnereintopf mit Reispilaw

Das gereinigte Hähnchen wird portioniert. Zwiebel, Paprika und Tomate in Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten. Hähnchenstücke, Salz und Pfeffer nach Belieben und 2-3 Knoblauchzehen hinzufügen. Wasser hinzufügen, zudecken und köcheln lassen.

In der Zwischenzeit wird der gereinigte und gewaschene Reis mit 4 Tassen Wasser, Gewürzen in eine Pfanne gegeben und köcheln gelassen. Löschen Sie das Feuer, wenn das Getreide gekocht ist, auch wenn noch Wasser vorhanden ist (es wird absorbiert)

Zum Schluss können Sie gehackte grüne Petersilie über den Eintopf streuen. Mit Gurken oder Salat servieren. Großer Appetit!


Welche Reissorte wählen wir für Pilaw?

Es gibt einen ganz klaren Unterschied zwischen pilau und Risotto & # 8211 sowohl als Reissorte verwendet als auch als Zubereitungstechnik. Auf rumänischen kulinarischen Seiten findet man oft eine allgemeine Verwirrung, wenn es um diese beiden Gerichte geht, die oft verwechselt werden und in das gleiche Rezept gesteckt werden. Der Leser ist verwirrt, er versteht nicht, welcher Reis verwendet werden soll, wie er zubereitet werden soll und warum ein Fada-Essen herauskommt?!

Das Risotto Es werden große, runde Reissorten verwendet (Arborio, Carnaroli), die nach und nach die Stärke freisetzen und der Endzubereitung eine cremige Textur verleihen (siehe Risotto-Rezepte hier) Risotto wird nach der Temperiertechnik & # 8211 zubereitet, dh aus Zwiebel, Knoblauch und Olivenöl wird ein Sofritto hergestellt und darin werden die Reiskörner gehärtet bis sie durchscheinend werden, dann werden sie nach und nach mit heißer Suppe AUSGELÖSCHT, mit Politur poliert . Gießen Sie NICHT die gesamte Flüssigkeit auf einmal ein!

Der Reispilaf Lang- und Spitzkornreis verwendet wird (wenn es Jasmin ist, der auch duftend und besser ist), muss die letzte Zubereitung Korn für Korn belüftet werden. Außerdem versuchen wir bei Pilaw, so viel Stärke wie möglich aus dem Reis zu entfernen, also waschen wir ihn in mehreren kalten Wassern und lassen ihn mindestens eine Stunde in einer Schüssel mit Wasser einweichen.

Der Pilaw wird durch die Technik des Einweichens und Kochens in Schichten gewonnen und gegen Ende des Rezepts hinzugefügt. Siehe unten, wie.


Bereiten Sie die Zutaten vor.

Die Hähnchenbrust wird mit Ihren Lieblingsgewürzen gewürzt.

Eine Bratpfanne erhitzen und die Hähnchenteile von beiden Seiten anbraten. Sie werden beiseite gelegt.
Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden.
In derselben Pfanne, in der die Hähnchenbrust gebraten wurde, das Gemüse in dieser Reihenfolge anbraten: Zwiebel, Sellerie und Karotten, Pastinaken, Knoblauch, Paprika und grüne Bohnen.
Reis waschen und in den Crock Pot geben.
Legen Sie das gehärtete Gemüse darauf, mischen Sie es leicht und legen Sie die Hähnchenteile darauf.

Gießen Sie nach Belieben leicht Wasser oder Suppe, in die Salz und Pfeffer hinzugefügt wurden.

Stellen Sie das Gerät auf HOCH. für 2 ½ Stunden.
Nach Ablauf der Zeit schaltet der Slow Cooker automatisch auf die Warmhaltefunktion.

10 Minuten ruhen lassen und servieren.
Guten Appetit!

Tipps
Das Verhältnis für Pilaw ist 1: 2, zu einer Tasse Reis fügen Sie zwei Wasser oder Suppe hinzu.
Rundkornreis ist klebriger, während Langkorn- oder Basmatireis trockener ist und Korn für Korn zubereitet werden kann.


Vorbereitung

Sie beginnen damit, den Reis zu kochen. Das Wasser in einer beschichteten Pfanne zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie das Salz hinzu, dann den Reis. 20 Minuten köcheln lassen, dabei ständig umrühren, damit es nicht an der Pfanne klebt. Wenn es gar ist, abseihen und unter kaltem Wasser abspülen. Auf diese Weise erhalten Sie einen Korn-für-Korn-Reis, der nicht klebrig ist.

In der Zwischenzeit das Huhn und das Gemüse vorbereiten. Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Wenn es kocht, fügen Sie etwas Salz hinzu und dann die Erbsen und Bohnen. Etwa 20 Minuten kochen lassen oder bis die Gabel das Gemüse durchdringt. Paprika gut waschen. Zwiebel, Champignons und Pfeffer schälen. Zwiebeln, Paprika, Champignons und Karotten in 1,5 cm große Würfel schneiden.

Die Hähnchenbrust nach Belieben in Würfel schneiden oder in Stücke teilen. Stellen Sie eine große beschichtete Pfanne auf den Herd. Lesen Sie mehr über diese Methode in den Artikeln, die wir für Sie vorbereitet haben. Erhitzen Sie daher das Öl nicht, bevor Sie die Zwiebel hineinlegen.

Fügen Sie die Zwiebel in die erhitzte Pfanne. Mit einem Holzlöffel mischen, 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze ruhen lassen, dann einen Teelöffel Salz hinzufügen. Das Salz hilft der Zwiebel, den Saft zu entfernen, so dass sie nicht brät und einen süßen Geschmack hat. Geben Sie 2 Esslöffel Flüssigkeit (Suppe oder Wasser) hinzu. Kochen Sie die Zwiebel, bis sie transparent wird. Wenn die Zwiebel fertig ist, fügen Sie die Paprika hinzu und kochen Sie sie weich. Dann das Hühnchen und den Rest des Salzes hinzufügen.

Rühren und auf dem Feuer 3 & # 8211 4 Minuten stehen lassen. Die Champignons in die Pfanne geben und kochen, bis der entstandene Saft abnimmt (ca. 10 Minuten). Wenn die Pilze fertig sind, fügen Sie das restliche Gemüse hinzu: Karotten, Erbsen und abgetropfte Bohnen. Unter Rühren weitere 5 Minuten auf dem Feuer ruhen lassen. Zum Schluss den Reis nach und nach hinzufügen, um ihn gleichmäßig einzuarbeiten. Kombinieren Sie Salz und Pfeffer oder Curry nach Geschmack, fügen Sie etwas Sonnenblumenöl, idealerweise kaltgepresst, für zusätzlichen Geschmack hinzu. Der Pilaw ist fertig.


Zutaten für das Hühnereintopf-Rezept:

  • 1 Huhn (ca. 1 kg)
  • 2 Zwiebeln, 1 Karotte
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 200 ml Sauerrahm oder Milch
  • Mehl
  • grüne Petersilie

Wie bereiten wir Hühnereintopf zu?

Das Hähnchen wird portioniert: der Rücken, der Hals, die Flügel werden für die Suppe und die Organe, die Schenkel, die Brust für den Eintopf verwendet. Sie können auch die Flügel auf den Eintopf legen ist kein Problem.

Zwiebel fein hacken, mit der in Scheiben geschnittenen Karotte kochen (die Karotte ist optional, ich lege immer eine kleine Karotte hinzu), das portionierte Hähnchen dazugeben (ich habe den Rücken für die Suppe angehalten), würzen, das Fleisch weiß werden lassen und zeama reduzieren lasata.

Wasser hinzufügen und mit Deckel bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Wenn das Fleisch gekocht ist, mischen Sie 2 Esslöffel Mehl separat mit 2-3 Esslöffel Milch, fügen Sie dann saure Sahne hinzu und mischen Sie. Es wird dem Eintopf hinzugefügt.

(Damit sie nicht klumpig werden, nehme ich den Topf vom Herd, füge die Mehlmischung mit der Sahne hinzu, die Mischung lässt sich leicht verrühren, dann stelle ich die Pfanne auf niedrige Hitze und die Mischung wird dicker).

Zum Schluss füge ich zerdrückten Knoblauch und gehackte grüne Petersilie hinzu.

Mit Polenta, Käse und Gurken servieren.

Und ein Foto von 2019, also nach 11 Jahren Veröffentlichung des Hühnereintopf-Rezepts :)

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Reispilaw mit Hühnchen, wie zu Hause Mama

Reispilaw mit Hühnchen wie meine Mutter zu Hause, so könnte ich es nennen! Es schmeckt genau wie der Pilaw meiner Großmutter und war sehr gut, nur hat sie ihn aus dem ganzen Hühnchen gemacht, außer aus der Brust, die sie für Schnitzel aufbewahrt hat.

Es ist ein einfach zuzubereitendes Essen, dessen Zutaten für jeden verfügbar sind, aber für mich schlägt der Geschmack jedes Risotto der Welt. Es ist auch ziemlich schnell gemacht und eignet sich hervorragend für ein Familienmittagessen oder -abendessen.

Bleiben Sie zusammen für die Zutatenliste und die Zubereitung und Sie erhalten ein köstliches Gericht, das von allen Familienmitgliedern oder sogar Gästen geschätzt wird.

Zutaten:

  • 250 g Getreidereis mit Getreide
  • 500 g Hähnchenschenkel ohne Knochen
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 50 g Butter mit mindestens 82 % Fett
  • 150 g Karotten gereinigt und auf eine große Reibe gelegt
  • 100 g fein gehackte weiße Zwiebeln
  • 200 g Paprikawürfel
  • 1 Bund gehackte Petersilie

Zubereitungsart:

Stellen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen.

Wir messen die Reismenge in einem volumetrischen Becher oder einer anderen Schüssel, aber wir müssen aufpassen, wie weit die Reismenge reicht.

Die Zwiebel mit dem Pfeffer und die in Stücke geschnittenen Hähnchenkeulen mit etwas Salz und Pfeffer 10-12 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, die geriebenen Karotten auf einer großen Reibe dazugeben und weitere 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren fest werden lassen gefasst werden.

Gleichzeitig härten wir den Reis in Öl in einem Topf und erhitzen ihn bei schwacher Hitze, bis wir ihn wie Kieselsteine ​​​​fühlen, etwa 3-4 Minuten.

Genau das 3-fache der Reismenge mit heißem Wasser, Petersilie, abschmecken, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren aufkochen lassen, schon sieht man die Reiskörner aus der Flüssigkeit kommen. Dies ist ein Zeichen, dass wir das Feuer stoppen, einen Deckel aufsetzen und den Reis 15-20 quellen lassen können.

Sobald der Reis fertig ist, mit einer 2-Gabel-Gabel leicht mischen und servieren. Gute Arbeit und guten Appetit!


Milchreis mit Hähnchenbrust

Speziell für diesen Milchreis mit Hähnchenbrust ist es die leicht luftige Textur, die er hat, dank des von mir hinzugefügten Eiweißes.

Es ist eigentlich eine Kombination aus Pudding und Soufflé, aber ich nenne es lieber Pudding, weil ich auch Hähnchenbrust in Zacusca und Tomatensauce hinzugefügt habe.
Eine Güte kam heraus!
[Zutatentitel = & # 8221Zutat & # 8221]

  • Für die Zubereitung von Hähnchenbrust in Sauce:
  • 500 g Hähnchen: Oberschenkel und Brust
  • 100 ml Öl
  • Salz
  • Basilikum
  • 2 Lorbeerblätter
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Für die Reiszubereitung:
  • 300 gr Reis
  • Wasser im Verhältnis 3: 1
  • Salz
  • Thymian
  • Pfeffer
  • 2 Eiweiß
  • Außerdem:
  • 300 gr Gemüsezacusca
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 25 gr Butter zum Einfetten der Formen
  • grüne Petersilie

[/ Zutaten]
Portionen: 4
Zubereitungszeit: weniger als 90 Minuten
[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

So machen Sie ein Milchreis-Rezept mit Hähnchenbrust!


Nach dem Kochen den Reis zugedeckt vollständig abkühlen lassen.
Wir bereiten das Fleisch zu.
Hähnchenkeulen und Brust gut waschen und mit Salz, Pfeffer, Basilikum, Pfeffer und Paprika bestreuen.
Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten gut anbraten, bis es gut gebräunt ist, dann das Fett abtropfen lassen und vom Knochen lösen.


Wir schneiden es in kleinere Stücke und mischen es mit Zacusca und Tomatensaft.
Tomatensaft hinzufügen, um die Zacusca zu verdünnen.
Die beiden Eiweiße mit einer Prise Salz schaumig rühren und langsam in den abgekühlten Reis einarbeiten.

Es ist sehr gut und unterscheidet sich vom klassischen Pilaw.
Wir servieren Pudding, dazu frisches Gemüse, Salat oder Gurken.


Hühnchen-Reis-Pilaw Zutaten:

  • 1,5kg. Hähnchenstücke mit Knochen (Beine, Flügel usw.)
  • 1, 1/2 Tasse (250 ml) Rundkornreis
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stange Sellerie
  • 1-2 weiße Paprika
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 2 mittelgroße Tomaten oder 75 ml. von Brühe
  • 100ml. aus Öl
  • 2 Lorbeerblätter
  • Grün (Petersilie)
  • Salz und Pfeffer

Reispilaf mit Hühnchen zubereiten:

Für einen intensiveren Geschmack empfehle ich hausgemachtes Hühnchen, auch wenn es etwas härter kocht, ist der Geschmack unübertroffen. Ich habe Oberschenkel, Flügel und Bruststücke mit Knochen verwendet.

1. Das Fleisch salzen und pfeffern.

2. Erhitzen Sie das Öl in einem großen Topf (in dem das Essen bis zum Ende gegart wird) und bräunen Sie die Fleischstücke nacheinander an, dann nehmen Sie sie heraus.

3. Währenddessen wird das Gemüse geputzt, sorgfältig gewaschen und in geeignete Würfel geschnitten, bis auf eine der Karotten, die ich normalerweise in etwa 8-10 cm lange Streifen schneide. und 1/2cm dick. und ich behalte es zur Dekoration, aber Sie müssen nicht dasselbe tun.

4. Kochen Sie das Gemüse (außer der in Scheiben geschnittenen Karotte) mit einer Prise Salz in dem Fett, das in der Pfanne verbleibt, nachdem das Huhn gebräunt ist.

5. Nachdem das Gemüse weich geworden ist, die Hähnchenstücke in die Pfanne geben und etwa 1,5 & 2 l von 2 l heißem Wasser gießen (Abbildung 1).

6. Nach dem Kochen die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen (sei mutig mit Gewürzen, nichts ist schlimmer als ein ungesalzener und fader Pilaw), den Deckel auflegen und die Hitze reduzieren, das Hähnchen gemächlich garen, bis es anfängt weich werden lassen (Bild 2), dann die Hähnchenteile vorsichtig aus der Suppe nehmen. Achtung, wenn Sie Hühnchen aus dem Laden verwenden, können Sie direkt zum nächsten Schritt springen, das zu kaufende Hühnchen kocht viel schneller und Sie müssen es nicht vorher kochen.

7. Fügen Sie den gut gewaschenen und abgetropften Reis hinzu (Bild 3), dann die Tomaten oder die Brühe.

8. Legen Sie die Hähnchenstücke schön auf den Reis und streuen Sie Karottenstreifen dazwischen.

9. Decken Sie die Pfanne mit dem Deckel ab und stellen Sie sie in den vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Celsius, wo sie 1 Stunde lang kocht & # 8211 1 1/2 Stunden.

Schließlich werden die Hähnchenteile an der Oberfläche sein, der Reis sollte weich und butterartig und das Fleisch sehr zart sein. Unter dem Deckel ca. 25 Minuten abkühlen lassen, während dieser Zeit wird die Flüssigkeit vollständig aufgesogen.

Servieren Sie heißen Pilaw zusammen mit Fleischstücken, die mit Gemüse bestreut sind.


Asiatische Hühnchenzutat im Crock Pot

Für Reis:
2 Maßnahmen Reis
2.5 Wassermaßnahmen
1/2 Teelöffel Salz

Für Hühner:
1 Hähnchenbrust
2 Teelöffel Sesamkörner

Zum Marinieren:
1/2 Teelöffel Sesamöl
1/4 Teelöffel Zucker
weißer Pfeffer nach Geschmack

Toast:
1 oder
50 gr Mehl
3 Esslöffel Stärke
100 ml Wasser

Für die Soße:
2 Esslöffel Honig
2 Esslöffel Ketchup
2 Esslöffel Zucker
1 Teelöffel Essig


Hähnchenschenkel mit Reis & #8211 Pilaw Rezept im Ofen

Hähnchenschenkel mit Reis & #8211 Pilaw Rezept im Ofen. Welchen Reis verwenden wir für Pilaw? Gebackenes Huhn mit Reis und Gemüse. Wie macht man den besten Reispilaw mit Hühnchen? Welches Gemüse wird in einen Hühnchen-Pilaw gegeben?

Das Rezept für Hähnchenschenkel mit Reis ist ein einfaches, günstiges Rezept, das für jeden verfügbar ist. Leider ist dieses traditionelle Gericht oft langweilig und unappetitlich. Das liegt daran, dass es nicht richtig gewürzt und gekocht wird. Auch die Qualität der Zutaten (Huhn, Reissorte) und die Garmethode spielen eine Rolle.

In unserem Haus wird zweimal im Monat Hühnchen-Pilaw hergestellt, in dem Suppe, Fleisch und Gemüse gekocht werden. Ein Genuss! Es gibt deutliche Unterschiede zwischen Pilaw und Risotto & # 8211 habe ich ausführlich erklärt Hier und Hier. Für Risotto wählen wir Spezialreis mit großen und runden Körnern (Arborio, Calasparra), während für Pilaw Reis mit scharfer Körnung geeignet ist. Beim Risotto wollen wir etwas Cremiges, Flüssiges bekommen und beim Pilaw wäre es gut, wenn der Reis "Korn für Korn" bleibt. So wird's gemacht ein authentischer Pilaw mit Fleisch und Gemüse.

In diesem Fall handelt es sich um Hähnchenschenkel mit Reis, gekocht mit Hühnersuppe mit Gemüse und dann im Ofen fertig. Es wäre am besten, Landhühner zu verwenden, sogar Hühnchen und nicht nur Oberschenkel. Auch Flügel, Rücken, Nacken, Pfoten sowie der Kadaver (wenn man die Brust entbeint) aber auch die Eingeweide (Pipota, Herz) sind geeignet. All dies bildet die Grundlage einer köstlichen Hühnersuppe, die wir für Pilaw verwenden werden. Danach wird eine klare und schmackhafte Hühner- oder Hühnersuppe (in der Sie flauschige Grieß- oder Nudelknödel kochen können) zubereitet dieses Rezept.

Wenn Sie also ein Mehlhuhn oder eine Hühnersuppe zubereiten und nicht wissen, wie man gekochtes Fleisch daraus serviert, hilft Ihnen dieses Rezept. Sie haben aus dem gekochten Fleisch in der Suppe nicht viel mehr zu machen. Ganz zu schweigen von Steaks oder Pfannkuchen aus Eintöpfen! Aus gekochtem Hühnchen kann Pilaw, Pilzsalat, Hühnchen und Mayonnaise hergestellt werden (siehe hier) oder Ciulama mit Champignons und Sahne & # 8211 siehe hier.

Aus den untenstehenden Mengen ergibt sich ca. 6 Portionen Hähnchenschenkel mit Reis.