Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Frankfurter Kranz Torte von Amalia (für alle Freunde in der Küche)

Frankfurter Kranz Torte von Amalia (für alle Freunde in der Küche)

pt bla : Eiweiß vom Eigelb trennen, Eiweiß schlagen. Das Eigelb wird mit Wasserzucker und Vanillezucker vermischt. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach das Eigelb dazugeben, abwechselnd mit einem Löffel geschlagenem Eiweiß. Wir geben die Mischung in eine Gugiluf-Form, gefettet mit Butter und mit Mehl ausgekleidet. 160 Grad -30 Minuten.

Creme: die Hälfte der Milch wird gekocht, die andere Hälfte mit Pudding und Stärke vermischt. Der Zucker wird mit warmer Milch vermischt. Den Pudding mit kalter Milch und Stärke in die heiße Milch einarbeiten, bis eine Creme entsteht, ständig umrühren, damit sie nicht klebt und abkühlen lassen. Butter oder Margarine 5 Minuten mischen, dann den kalten Pudding einarbeiten und kontinuierlich mischen.

Mit dieser Creme füllen wir den in drei Kreise geschnittenen Kuchen und dekorieren ihn. Der gebrannte Zucker wurde auf eine mit Öl gefettete Aluminiumfolie getropft. Die geformten Karamelltropfen legen wir als Dekoration auf den Kuchen. Ich legte Pfirsichscheiben auf eine der Arbeitsplatten.